Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Lkw-Brand: A9 war bis zum Morgen gesperrt
Lokales Potsdam-Mittelmark Lkw-Brand: A9 war bis zum Morgen gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 23.06.2017
Anzeige
Mittelmark

Nach dem Lkw-Brand auf der A9 vom Donnerstag dauerten die Aufräumarbeiten bis zum Freitagmorgen an.

Erst gegen 5 Uhr konnte die Fahrbahn in Fahrtrichtung Potsdam von der Polizei wieder freigegeben werden. Zuvor wurde in aufwendiger Art zunächst die aus Plastikrecyclingmaterial bestehende Ladung des ausgebrannten Sattelaufliegers geborgen, danach war das Fahrzeug selbst an der Reihe.

Der Sattelzug war am Donnerstag aus noch unbekannter Ursache zwischen der Grenze zu Sachsen-Anhalt und der Anschlussstelle Klein Marzehns auf der Autobahn 9 in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Die A9 musste infolge der umfangreichen Aufräumarbeiten in Richtung Potsdam komplett gesperrt werden.

Von Philip Rißling

Eskaliert ist am Donnerstag eine Auseinandersetzung zwischen zwei Schülern an der Oberschule in Brück (Potsdam-Mittelmark). Dort gerieten ein 13 und ein 14 Jahre alter Junge aneinander, es setzte Schläge. Die Streithähne trennten sich, der Ältere ging zurück in den Unterricht. Der 13-Jährige hingegen brach auf der Straße zusammen.

21.04.2018

Der Containeranbau an der Bad Belziger Grundschule „Geschwister Scholl“ soll im Mai des kommenden Jahres bezugsfertig sein. Vier Hort- und zwei Klassenräume entstehen so auf dem Sandbolzplatz, die zunächst bis 2024 genutzt werden sollen. Um den künftigen Raumbedarf an der Schule zu ermitteln, will die Kommune ein neues Schulentwicklungskonzept erarbeiten lassen.

26.06.2017

Die Feuerwehren des Amtes Beetzsee hatten in einer langen und stürmischen Nacht zu Freitag gut zu tun. Erstmals wurde vor Ort eine technische Einsatzzentrale in Radewege eingerichtet. Von dort aus wurden in Absprache mit der Brandenburger Leitstelle die Unwetter-Einsätze zwischen Havel und Beetzsee koordiniert. Große Unglücke blieben zum Glück aus.

23.06.2017
Anzeige