Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Lkw geht auf Landstraße in Flammen auf
Lokales Potsdam-Mittelmark Lkw geht auf Landstraße in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 06.10.2017
Quelle: MAZ-Archiv
Anzeige
Güterfelde

Auf der Landstraße 40 bei Güterfelde (Potsdam-Mittelmark) ist ein Lkw in Flammen aufgegangen. Wie die Leitstelle der Polizei Brandenburg mitteilte, war der Laster am Freitagmorgen in Richtung Potsdam unterwegs gewesen, als im Motorraum Feuer ausbrach. Der Fahrer entkam dem Fahrzeug unverletzt. Am Morgen war die Feuerwehr noch damit beschäftigt, das Feuer zu löschen. Solange sollte die L40 nach Polizeiangaben in Richtung Potsdam vollgesperrt bleiben. Es bildete sich ein Stau.

Mehr Polizeimeldungen aus Brandenburg

Von MAZonline

Ein 17-jähriger Mopedfahrer musste sterben, damit Kindern und Jugendlichen in Deutschland mehr Sicherheit im Straßenverkehr geboten wird. Die Stiftung für den verstorbenen Jürgen Pegler stellt nun Gemeinden digitale Anzeigetafeln zum Messen der Geschwindigkeit zur Verfügung. Im Amt Brück warnen sie bereits an drei Stellen vor zu schnellem Fahren.

11.10.2017

Isabelle Frauendorf aus Borkheide hat Kinder – viele kleine Kinder. Ihre Namen: Hexe, Pepper oder Nachtigall. Allesamt sind sie kleine Samtschnuten, denn sie züchtet im Hohen Fläming eine der teuersten Hunderassen Deutschlands. Ihre Tiere gibt sie nur in die besten Hände. Dabei hat in der Vergangenheit ein wichtiger Wandel stattgefunden, meint sie.

09.10.2017

Mitglieder des Bardenitzer Hausboden-Vereins haben an einer Reise der Lokalen Aktionsgruppe Fläming-Havel nach Nowotomyski, dem polnischen Partnerlandkreis Potsdam-Mittelmarks, teilgenommen. Dort fand ein Kochwettbewerb statt, bei dem Rezepte aus dem jeweils anderen Land zubereitet werden mussten. Für die Bardenitzer kein Problem.

09.10.2017
Anzeige