Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Auf gepackten Kisten
Lokales Potsdam-Mittelmark Auf gepackten Kisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:00 04.01.2016
Alles muss raus, auch wenn die Mädchen nicht auf diese uncharmante Weise in ihr neues Haus ziehen werden. Noch stehen die gepackten Kisten in zwei Lagerräumen am alten Standort. Quelle: Mädchenzukunftswerkstatt
Anzeige
Teltow

Mit einem eingeschränkten Angebot muss die Mädchenzukunftswerkstatt Teltow in dieses Jahr starten. Die Ernst-Wisser-Techno-Terrain-Teltow (TTT) GbR konnte den Mietvertrag mit dem Mädchentreff für die Räume in der Oderstraße 34 bis 36 aus Sicherheitsgründen nicht verlängern. Die Baracke eines einstigen Baureparaturbetriebes ist baufällig, Elektrik und Heizung sind zur Gefahr geworden. Die Immobilienverwalterin TTT kann eine Sanierung nicht bezahlen. Die jüdischen Alteigentümer in den USA und in Südamerika kümmern sich nicht um ihren Besitz, heißt es.

Nun warten die Mädchen sehnsüchtig auf den baldigen Einzug in ihr neues Domizil in der Käthe-Niederkirchner-Straße 2 in Teltow. Nachdem dort die Schlecker-Drogerie geschlossen worden war, hatten der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg als Träger des Mädchentreffs, die Stadtverwaltung Teltow und die Teltower Wohnungsbaugenossenschaft (TWG) vereinbart, dass die Geschäftsräume zum neuen Anlaufpunkt für Mädchen zwischen acht und 19 Jahren umgebaut werden sollen. Um die etwas höhere Miete zahlen zu können, legen die Teltower Stadtverordneten auf den jährlichen Zuschuss von 57 000 Euro für die Jugendeinrichtung noch 5400 Euro drauf.

Wann die Mädchen ihren neuen Treffpunkt eröffnen können, stehe noch nicht fest, sagt ihre Betreuerin Sonja Roque. Wenn das städtische Bauamt die Nutzungsänderung genehmigt hat, kann der Umbau beginnen. Die Kosten dafür will die TWG übernehmen. Die neue Mädchenzukunftswerkstatt wird barrierefrei zugänglich sein. Für die Malerarbeiten in den neuen Räumen hat die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises, Theresa Arens, finanzielle Unterstützung zugesagt. Für eines der ersten Projekte im neuen Haus erhalten die Mädchen einen Zuschuss von der Humanismus-Stiftung des Trägers. Gemeinsam mit einer Auszubildenden der Holzwerkstatt Potsdam in Teltow soll ein Podest für Veranstaltungen gebaut werden.

In den ersten beiden Monaten muss die Mädchenzukunftswerkstatt zunächst improvisieren. Der Mädchentreff am Mittwoch wird von 15 bis 18 Uhr im Bauwagen des Familienzentrums „Philantow in der Mahlower Straße 139 stattfinden. Der „flotte Teller“ soll in der Lehrküche der AOK Teltow, Potsdamer Straße 20, mit allerlei Leckerem gefüllt werden, und das Lerncafé zieht vorübergehend montags und donnerstags ins Bürgerhaus Teltow, Ritterstraße 10.

Von Heinz Helwig

Auto & Mobiles Freie Schule fordert mehr Sicherheit - Bad Belzig: Stop-Schild in Lübnitzer Straße

Der Weg von der Bushaltestelle zur Freien Schule Fläming in Bad Belzig kann für die Kinder ganz schön gefährlich werden. Ein Unfall im November scheint Beleg für die Sorge der Eltern zu sein. Doch Behörden und Busgesellschaft relativieren. Dass es ein klein wenig mehr Sicherheit in der Lübnitzer Straße geben wird, scheint daher auch eher Zufall zu sein.

06.01.2016
Potsdam-Mittelmark Fischerei in Werder beklagt Rückschlag - Ohne Meister weniger Karpfen im Netz

Zum Jahreswechsel kamen Kunden aus Potsdam und Berlin mit vollen Taschen aus dem Hofgeschäft der Fischerei Berner am Großen Zernsee. Karpfen, Forellen, Hechte und Aale gingen weg wie warme Semmeln. Fischer Nick Berner freute sich über das gute Geschäft. Er hofft, dass sein Vater und Meister bald wieder beim Fischen dabei sein kann, wenn er die Folgen des heimtückischen Schlaganfalls überwunden hat.

06.01.2016
Polizei Zwischen Klein Marzehns und Niemegk - Unfallserie auf der A9 – mehrere Verletzte

Bei zwei schweren Unfällen auf der Autobahn 9 sind am Samstag vier Menschen verletzt worden. Eine Frau ist mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden. Wegen der Unfälle musste die Autobahn zwischen Klein Marzehns und Niemegk (Potsdam-Mittelmark) für längere Zeit gesperrt werden.

04.01.2016
Anzeige