Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Mehrere Verletzte bei Karambolagen auf der A9
Lokales Potsdam-Mittelmark Mehrere Verletzte bei Karambolagen auf der A9
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 24.10.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Mittelmark

Gleich mehrmals zu Verkehrsunfällen auf der A 9 ausrücken musste die Polizei zwischen Sonntagabend und Montagmorgen. Zunächst verlor der Fahrer eines Citroen-Pkw kurz vor der Anschlussstelle Klein Marzehns die Kontrolle über seinen Wagen. Gegen 19.15 Uhr kam der voll besetzte Pkw nach rechts von der Fahrspur ab. Der am Steuer sitzende Familienvater lenkte so stark gegen, dass er plötzlich quer über die gesamte Fahrbahn schoss und letztlich in der Mittel-Leitplanke zum Stehen kam. Alle Insassen kamen mit dem Schrecken davon.

Aus noch ungeklärter Ursache wurden am späten Sonntagabend insgesamt vier Fahrzeuge in einen Unfall auf der A 9 verwickelt. Ersten Erkenntnissen zufolge setzte gegen 23.30 Uhr ein Opel-Pkw zwischen Niemegk und Brück zum Überholen eines Sattelzuges an. Dabei stieß der Wagen mit einem Mercedes zusammen. Beide kollidierten daraufhin auch mit dem Sattelzug, der Opel kam erst in der Mittel-Leitplanke zum Stehen. Ein den Unfallwagen folgendes Auto trug beim Überfahren der Trümmerteile einen Reifenschaden davon. Die zwei Insassen des Opel und der Mercedes-Lenker mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Schaden wird auf 75 000 Euro geschätzt. Die Autobahn musste in Richtung Potsdam für mehr als zwei Stunden voll gesperrt werden.

Am Montagmorgen gegen 6 Uhr verlor ein Lkw-Fahrer durch Unachtsamkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Zwischen Beelitz und Beelitz-Heilstätten kam auch er zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Auch er lenkte zu stark gegen und landete in der Mittel-Leitplanke. Entstandener Schaden: 6000 Euro.

Von Philip Rißling

Der Verbleib einer Sattelzugmaschine gibt in Wiesenburg (Potsdam-Mittelmark) Rätsel auf. Sie wurde wahrscheinlich in der Nacht zum Sonntag im hiesigen Gewerbegebiet gestohlen. Nach Angaben des geschädigten mittelständischen Unternehmens ist der Verlust mit etwa 60.000 Euro zu beziffern. Mangels GPS-Gerät an Bord ließ sich das Fahrzeug bislang nicht orten.

24.10.2016

Brandenburgs kleinste Kirche steht in Buckau (Potsdam-Mittelmark). Dort hat Roswitha Wipf einen alten Bauwagen zur Hauskapelle umgebaut. Nach mehreren Schicksalsschlägen findet sie im Glauben Kraft und Trost. Jeden Freitag gibt es eine öffentliche Andacht. Der evangelische Pfarrer hat damit kein Problem.

25.10.2016
Potsdam-Mittelmark „Sacco & Vanzetti“ in Werder - Anarcho-Komödie über Justiz-Farce

Ein Fehlurteil, gefällt aus politischen Gründen, hat in den 1920ern in den USA Geschichte geschrieben – im realen Leben und auf der Bühne. „Sacco & Vanzetti“ heißt das Stück, das sich um die gleichnamigen Todeskandidaten dreht. Jetzt ist es in der Comedie Soleil in Werder zu sehen. Die Premiere endete mit langem Schweigen und anschließenden Bravo-Rufen.

24.10.2016
Anzeige