Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Michendorf Claudia übergibt an Claudia
Lokales Potsdam-Mittelmark Michendorf Claudia übergibt an Claudia
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:29 11.03.2019
Claudia Günther (r.) übergibt den Vorsitz ihrer parteilosen Fraktion „Bündnis für Michendorf“ in der Gemeindevertretung an Claudia Nowka. Quelle: Privat
Michendorf

Nach 16 Jahren Kommunalpolitik in Michendorf verabschiedet sich Claudia Günther im Mai 2019 von der politischen Arbeit. „Es ist Zeit, neue, motivierte und oft schon lange in anderen Bereichen engagierte Leute in das Gemeindeparlament zu wählen. Frischer Wind und neue Ideen sind aber nur möglich, wenn alte Strukturen und Denkmuster aufgebrochen werden. Davon ist niemand so ganz frei.“

Jahrzehntelange Mehrheiten gekippt

Zwei Jahre arbeitet ihre neue, parteilose Fraktion Bündnis für Michendorf (BfM) nun schon in den Gremien und setzt dabei auf die parteiübergreifende Sacharbeit. Durch den Zusammenschluss von vier Gemeindevertretern aus unterschiedlichen Parteien wurden damals in Michendorf die Karten im Gemeindeparlament neu gemischt und damit jahrzehntelange Mehrheitsverhältnisse gekippt. Nun setzt das Bündnis erneut ein Zeichen, indem die Fraktionsvorsitzende Claudia Günther nicht mehr zur Wahl antritt. Sie übergibt den ersten Listenplatz an Claudia Nowka und ist sich sicher, dass es eine gute Wahl für jeden Michendorfer ist, das BfM zu wählen. Günther kandidiert auch für kein reguläres Mandat mehr – „beim Bündnis arbeite ich aber trotzdem weiter gern mit“, kündigt sie an.

Von den Bündnisgrünen enttäuscht

Seit 2003 war Claudia Günther die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen. Als Naturschützerin sind es vor allem die Bäume und deren Schutz, der ihr besonders am Herzen liegt, und so hat auch sie ihren Anteil an der Baumschutzsatzung und dem hauptamtlichen Baumschutzbeauftragten in Michendorf. Vor zwei Jahren kam es zum Bruch mit der Fraktion. Aus Sicht von Günther hatten sich die Grünen immer mehr von echten grünen Themen entfernt und abgewandt. Claudia Günther verließ die Partei, behielt aber ihr Mandat und gründete mit drei weiteren Gemeindevertretern das parteilose Bündnis für Michendorf. Sie wird bis Ende Mai alle ihre Funktionen wahrnehmen.

Von MAZonline

Michendorf Neuer Schwank in der Volksbühne - Ensemble wurde begeistert gefeiert

Mit großem Erfolg wurde Hartmut Guys Schwank „Geld spielt keine Rolle“ in der Volksbühne Michendorf uraufgeführt. Das Stück ist eine Episode aus dem eigenen Leben des Autors und wurde am Schluss vom Publikum begeistert gefeiert.

11.03.2019

Die Energie Mark Brandenburg (EMB) will 2020 von Potsdam nach Michendorf aufs alte Teltomat-Gelände ziehen. Die Verhandlungen zwischen der EMB und Grundeigentümer Papenburg stehen kurz vor dem Abschluss

10.03.2019

In der Volksbühne Michendorf ist ab Freitag das Stück „Geld spielt keine Rolle“ zu sehen. Es zeigt das Leben des Gastronomen und Entertainers Hartmut Guy. Es ist ein Leben voller Auf und Ab.

05.03.2019