Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Michendorf 1000 Teilnehmer für Nikolauslauf erwartet
Lokales Potsdam-Mittelmark Michendorf 1000 Teilnehmer für Nikolauslauf erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:05 01.12.2018
Kleines Jubiläum für den Nikolauslauf: Am nächsten Sonntag startet er bereits zum zehnten Mal. Quelle: Bernd Gartenschläger
Michendorf

Am Sonntag, 9. Dezember, wird sich zeigen, wer in diesem Jahr der schnellste Nikolaus Berlin und Brandenburgs ist. Etwa 1000 Läufer in Nikolauskostümen rennen zum inzwischen zehnten Mal durch die Straßen von Michendorf. Mit dieser Teilnehmerzahl gilt der Lauf als größter seiner Art in Deutschland. Im vorigen Jahr meldeten die Veranstalter sogar 1100 Läufer. Das Nikolauskostüm ist Pflicht und kann über den Veranstalter bezogen werden. Die Länge des Kostüms, kann aber, je nach läuferischen Ambitionen, etwas verkürzt werden. Gelaufen wird auf einem Rundkurs von 2,5 Kilometer. Die Streckenlängen betragen 2,5; 5 oder 10 Kilometer. Zusätzlich bieten die Veranstalter einen Staffelwettbewerb für sportlich ambitionierte Familien und Firmen an. Für die Kinder gibt es einen Zipfelmützenlauf.

Jeder Teilnehmer der das Ziel erreicht bekommt einen Schokoladennikolaus als Belohnung für seine Mühen. Auf die Gewinner der einzelnen Disziplinen warten Medaillen und eine süße, ein Kilogramm schwere Überraschung. Die gesamte Veranstaltung wird ergänzt durch einen kleinen Weihnachtsmarkt, um den 2. Advent sinnlich sportlich zu begehen. Der Zipfelmützenlauf startet um 11 Uhr und um 11.30 Uhr beginnt der Hauptlauf an der Potsdamer Straße 62.

Von MAZonline

Der Streit um Baumfällungen für den Bau des Kreisverkehrs an der Potsdamer Straße zwischen der Unteren Naturschützbehörde und Gemeinde Michendorf ist entschieden. Die Gemeinde darf nun doch vier Eichen und eine Linde fällen, um den Kreisel bauen zu können.

29.11.2018
Michendorf Weihnachtsmärkte im Umland - Wo die Lichter angeblasen werden

Für Weihnachtsmarkt-Fans öffnet sich ab dem ersten Adventswochenende ein Füllhorn an Angeboten. Los geht es in Beelitz, Wilhelmshorst und in Stücken, wo die Lichter des Weihnachtsbaums mit Musik „angeblasen“ werden.

29.11.2018

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark will mehr als vier Millionen Euro in das Wolkenberg-Gymnasium in Michendorf investieren. Geplant ist ein Neubau, in dem eine Mensa mit Küche, eine Aula und zusätzliche Unterrichtsräume entstehen sollen.

28.11.2018