Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Mit Hubschrauber auf Jagd nach Autodieben
Lokales Potsdam-Mittelmark Mit Hubschrauber auf Jagd nach Autodieben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 18.11.2016
Quelle: Michael Hübner (Genrefoto)
Anzeige
Teltow

Viel zu schnell und dann noch durch eine Sackgasse: Diese Autofahrt erregte am Donnerstagabend die Aufmerksamkeit von Anwohnern in Teltow (Potsdam-Mittelmark). Sie riefen die Polizei – die zeitnah mit Hubschrauber und Fährtenhund anrückte.

Der Pkw Nissan war kurz vor 22 Uhr mit hoher Geschwindigkeit die Ruhlsdorfer Straße entlanggefahren, die zurzeit aufgrund von Baumaßnahmen eine Sackgasse ist. Dann soll das Fahrzeug in Höhe Gronfrevillestraße nach links von der Straße abgekommen und gegen mehrere Masten geprallt sein.

Aus dem Fahrzeug flüchteten drei Insassen über einen Zaun in unbekannte Richtung. Der zeitnahe Einsatz von Polizeihubschrauber und Fährtenhund führten nicht zum Ergreifen der Flüchtenden.

Die Überprüfung des Nissans ergab, dass er im Landkreis Oder-Spree gestohlen worden war und zur Fahndung ausgeschrieben war. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Von MAZonline

Sie bewegen sich im Takt zu heißen Beats, trainieren Beine und Po, verbrennen Kalorien. Jeden Mittwochabend gehört die halbe Sporthalle den Wusterwitzer Aerobic-Frauen. Gymnastik mit Musik hat im Ort eine lange Tradition. Angefangen hat alles in der LPG.

18.11.2016

Steuererhöhungen und ein Sicherungskonzept sind in Niemegk jetzt nötig, weil das Defizit im Stadt-Haushalt ordentlich gewachsen ist. Für die Stadtverordneten sind die Zuwendungen gekürzt worden. Doch alles Sparen und die Erhöhung von Einnahmen bringen die Stadt langfristig nicht aus der Finanzmisere heraus.

18.11.2016
Brandenburg/Havel Weihnachtskonzerte im Havelland - Das Beste kommt zum Schluss

Applaus von Nauen bis Bad Belzig: Die Havelländischen Musikfestspiele blicken auf die besucherstärkste Konzertsaison seit ihrer Gründung vor 16 Jahren zurück. Dabei ist das Veranstaltungsjahr noch nicht zu Ende.

18.11.2016
Anzeige