Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Sprühregen

Navigation:
Mit dem Auto gegen Baum gefahren

Kranepuhl-Briest Mit dem Auto gegen Baum gefahren

Mit schweren Verletzungen ist ein 61-Jähriger am Sonntag ins Krankenhaus gebracht worden. Der Mann war mit seinem VW-Golf gegen 13.15 Uhr auf der Landstraße von Kranepuhl in Richtung Briest (Potsdam-Mittelmark) unterwegs und hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

Voriger Artikel
Telefonierer baut schweren Unfall auf A 10
Nächster Artikel
Partnerstädte setzen auf echte Freundschaft

Der zerstörte Golf an der Landstraße.

Quelle: Christian Griebel

Briest. Mit schweren Verletzungen ist ein 61 Jahre alter Mann am Sonntag ins Krankenhaus gebracht worden. Wie die Polizei am Montag berichtete, war der Mann mit seinem VW-Golf aus dem Bördekreis (Sachsen-Anhalt) gegen 13.15 Uhr auf der Landstraße von Kranepuhl in Richtung Briest unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache hat der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Der Golf kam nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum.

Aufgrund seiner Verletzungen wurde der Mann im Krankenhaus stationär aufgenommen. Er schwebe allerdings nicht in Lebensgefahr, teilte die Polizei weiter mit. Der Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

Der Wagen ist Schrott. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr zersägten den umgestürzten Baum. Zur Ursache des Unfalles laufen die Ermittlungen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg