Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Mit dem Auto gegen Baum gefahren
Lokales Potsdam-Mittelmark Mit dem Auto gegen Baum gefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 01.05.2017
Der zerstörte Golf an der Landstraße. Quelle: Christian Griebel
Anzeige
Briest

Mit schweren Verletzungen ist ein 61 Jahre alter Mann am Sonntag ins Krankenhaus gebracht worden. Wie die Polizei am Montag berichtete, war der Mann mit seinem VW-Golf aus dem Bördekreis (Sachsen-Anhalt) gegen 13.15 Uhr auf der Landstraße von Kranepuhl in Richtung Briest unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache hat der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Der Golf kam nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum.

Aufgrund seiner Verletzungen wurde der Mann im Krankenhaus stationär aufgenommen. Er schwebe allerdings nicht in Lebensgefahr, teilte die Polizei weiter mit. Der Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

Der Wagen ist Schrott. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr zersägten den umgestürzten Baum. Zur Ursache des Unfalles laufen die Ermittlungen.

Von MAZonline

Bei einem Unfall am Sonntag auf der A 10 zwischen den Anschlussstellen Potsdam und Spandau ist ein Autofahrer verletzt worden. Nach Aussagen von Zeugen soll der Mann während der Fahrt telefoniert haben.

01.05.2017

Vayda Müllers-Lehmann aus Linthe ist ein kreativer Kopf – und zeigt das auch gern bei Kunstprojekten an der Schule. Doch in ihrer Freizeit zeichnet die Schülerin nicht nur gerne, sie verschlingt von Liebesroman bis Thriller auch jedes Buch, das ihr in die Hände kommt. Um möglichst viel vom Tag zu haben, steht Vayda Müllers-Lehmann gerne früh auf, auch am Wochenende.

04.05.2017

Bei einem Unfall am Sonntagabend im Werderaner Ortsteil Glindow ist ein Radfahrer schwer verletzt worden. Der Mann war zuvor schon durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen.

01.05.2017
Anzeige