Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Mit falschen Kennzeichen auf Tour
Lokales Potsdam-Mittelmark Mit falschen Kennzeichen auf Tour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 27.07.2016
Quelle: DPA
Anzeige
Ferch

Polizeibeamte kontrollierten in der Nacht auf Mittwoch die Fahrerin eines roten VW-Golf, die in Ferch unterwegs war. Die Frau konnte sich nicht ausweisen. Zudem wurde festgestellt, dass die Kennzeichen zu einem Lkw gehören, der im vergangenen Jahr außer Betrieb gesetzt wurde. Dann war auch noch die TÜV-Plakette auf dem hinteren Kennzeichen gefälscht. Die Kennzeichen wurden sichergestellt und der Verkehrssünderin (31) die Weiterfahrt untersagt.

Bergholz-Rehbrücke: Navi, Lenkrad und Airbag gestohlen

In der Nacht zum Mittwoch wurde in Bergholz-Rehbrücke in einen VW Passat eingebrochen, der über Nacht im Falkensteig abgestellt war. Der Besitzer bemerkte den Einbruch am Morgen. Nach ersten Erkenntnissen gelang es den unbekannten Tätern die Tür zu öffnen. Sie bauten die Mittelkonsole samt Navigationssystem und das Lenkrad mit Airbag aus.

Von MAZonline

Potsdam-Mittelmark Werder: Auf dem Finkenberg - Kita und 30 Wohnungen geplant

MIt einem Einwohnerzuwachs auf mehr als 25 000 fehlen auch in Werder dringend Kita-Plätze und bezahlbare Wohnungen. Die kommunale Wohnungsgesellschaft springt nun in die Bresche und errichtet auf dem Finkenberg eine weitere Kita mit rund 100 Plätze und gegenüber Wohnungen für rund 30 Parteien auf 7000 Quadratmetern. Noch hängt es an der Förderung.

27.07.2016

In Falkensee (Havelland) wurde sie schon gesichtet, in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) auch. Die aus dem Mittelmeerraum stammende Dornfinger-Spinne hat es nun bis vor die Tore der Stadt Brandenburg geschafft. Ein Exemplar dieser giftigen und für den Menschen nicht ungefährlichen Art wurde am Dienstag in Saaringen entdeckt.

28.07.2016

Pünktlich zu den Sommerferien startet auch die große Reisewelle – doch Nunie, das Maskottchen des Naturparks Nuthe-Nieplitz muss Zuhause bleiben. Er kann schließlich die Parkbesucher nicht im Stich lassen, außerdem ist er ja gerade der große Star im neuen Erlebnisheft des Parks. Um das Fernweh des Maskottchens zu stillen, ruft der Naturpark einen Fotowettbewerb aus.

27.07.2016
Anzeige