Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Mit falschen Kennzeichen auf Tour

Potsdam-Mittelmark: Polizei-Bericht vom 27. Juli 2016 Mit falschen Kennzeichen auf Tour

Gleich mehrere Dinge hatten Polizeibeamte zu beanstanden, als sie in der Nacht auf Mittwoch die Fahrerin (31) eines roten VW-Golf kontrollierten, die in Ferch unterwegs war. Die Frau konnte sich nicht ausweisen. Die Kennzeichen gehörten zu einem Lkw, der im vergangenen Jahr stillgelegt wurde. Obendrein war auch noch die TÜV-Plakette auf dem hinteren Kennzeichen gefälscht.

Voriger Artikel
Kita und 30 Wohnungen geplant
Nächster Artikel
Albert-Schweitzer-Straße soll ausgebaut werden


Quelle: DPA

Ferch. Polizeibeamte kontrollierten in der Nacht auf Mittwoch die Fahrerin eines roten VW-Golf, die in Ferch unterwegs war. Die Frau konnte sich nicht ausweisen. Zudem wurde festgestellt, dass die Kennzeichen zu einem Lkw gehören, der im vergangenen Jahr außer Betrieb gesetzt wurde. Dann war auch noch die TÜV-Plakette auf dem hinteren Kennzeichen gefälscht. Die Kennzeichen wurden sichergestellt und der Verkehrssünderin (31) die Weiterfahrt untersagt.

Bergholz-Rehbrücke: Navi, Lenkrad und Airbag gestohlen

In der Nacht zum Mittwoch wurde in Bergholz-Rehbrücke in einen VW Passat eingebrochen, der über Nacht im Falkensteig abgestellt war. Der Besitzer bemerkte den Einbruch am Morgen. Nach ersten Erkenntnissen gelang es den unbekannten Tätern die Tür zu öffnen. Sie bauten die Mittelkonsole samt Navigationssystem und das Lenkrad mit Airbag aus.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg