Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Pkw
Lokales Potsdam-Mittelmark Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Pkw
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 23.02.2017
Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Bochow

Ein 50-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall nahe Bochow (Groß Kreutz/Havel) ums Leben gekommen. Der aus Potsdam-Mittelmark stammende Biker war gegen 16.30 Uhr mit seiner Moto Guzzi auf der Ortsverbindungsstraße in Richtung Neu Bochow unterwegs, als er in einer Kurve frontal mit einem BMW zusammenstieß.

Nach ersten Ermittlungen war der Autofahrer (47) auf die Gegenfahrbahn geraten. Er sei von der Sonne geblendet worden und habe den Kurvenverlauf nicht mehr exakt erkannt, soll der ebenfalls aus Potsdam-Mittelmark stammende BMW-Fahrer nach Polizeiangaben gesagt haben.

Quelle: Julian Stähle

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorradfahrer auf den Grünstreifen geschleudert. „Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb“, teilte Polizeisprecher Oliver Bergholz der MAZ mit. Der BMW-Fahrer blieb unverletzt.

Quelle: Julian Stähle

Wegen der Sicherungs- und Aufräumarbeiten blieb die Ortsverbindungsstraße zwischen Bochow und Neu Bochow bis kurz vor 20 Uhr gesperrt. Neben den Rettungskräften war die Kripo vor Ort. Außerdem wurde ein Sachverständiger zur Unfallursachenermittlung eingeschaltet.

Von Frank Bürstenbinder

Potsdam-Mittelmark Region Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf - Kreisausschuss für zweite Gesamtschule in TKS

Eine weitere Hürde ist genommen: Der Bildungs- und Kulturausschuss des Kreistages Potsdam-Mittelmark hat am Dienstag bei seiner Sitzung in Teltow einstimmig die Errichtung einer weiteren Gesamtschule in der Teltower Region empfohlen. Dazu soll vom Kreistag eine Änderung des Schulentwicklungsplanes am 30. März beschlossen werden.

16.02.2017

Noch vor dem geplanten Jungfernflug ist auf dem Flugplatz Saarmund ein neuartiger Ultraleicht-Helikopter am Boden in Brand geraten und explodiert. Bei dem Unfall am Dienstag wurden die beiden Insassen schwer verletzt. Ultraleicht-Hubschrauber sind in Deutschland neu und erst seit Ende 2016 zugelassen.

16.02.2017

Die Tierfreunde im Fläming, die Tiertafel Bad Belzig und die Tierhilfe Hof Samtschnute haben sich zusammengetan, um freilebende Katzen in Schlamau und Hagelberg zu kastrieren – ganz im Sinne des so genannten Paderborner Modells. Kleiner Wermutstropfen für die Ehrenamtler: Die Stadt Bad Belzig sah sich nicht in der Lage, die Arbeit zu unterstützen.

16.02.2017
Anzeige