Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Nach Einbruchsversuch Garage angezündet
Lokales Potsdam-Mittelmark Nach Einbruchsversuch Garage angezündet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 11.08.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Kloster Lehnin

In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte in der Beelitzer Straße in Kloster Lehnin eine Garage schwer beschädigt. Ein Zeuge hatte am Donnerstagmorgen die Polizei informiert.

Wie die Spurensicherung ergab, wurde zunächst versucht, in die Garage einzubrechen. Die Beamten fanden frische Aufbruchsspuren an der Garagentür.

Weil der Einbruch auf diese Weise misslang, versuchten es die Täter auf eine andere Art: Mittels eines Benzinkanisters wollten sie das Garagenrolltor in Brand setzen.

Während der Kanister nebst Inhalt verbrannte, wurde nicht nur das Garagentor, sondern auch der Innenbereich erheblich beschädigt, wobei das Feuer von selbst erlosch.

In der Garage sind durch die Hitzeentwicklung Fenster zerborsten. Außerdem war der gesamte Innenraum stark verrußt.

Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandstiftung und zum versuchten Einbruchsdiebstahl.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Reihenweise ignorieren Kraftfahrer derzeit auf der Autobahn 9 am Abzweig Brück/Linthe das Tempolimit im Baustellenbereich. Die Folge ist ein wahres Blitzgewitter in der 60er-Zone. Dort ist Brandenburgs Superblitzer postiert. Er lichtete am Freitag bei einer Stichprobe von MAZ-Reportern fast jedes Fahrzeug ab.

11.08.2017
Brandenburg/Havel Erster Hausboot-Vermieter am Beetzsee - Bolle-Boote parken in Radewege

Bungalow-Boote fahren schon viele auf dem Beetzsee zwischen Brandenburg und Riewend. Doch erst in diesem Sommer hat ein Unternehmen mit der Vermietung von schwimmenden Ferienhäusern begonnen. Heimathafen ist die Radeweger Seebrücke.

11.08.2017
Brandenburg/Havel Für blinde Schulkinder in Uganda - Radelnde Spendensammler erreichen Lehnin

Andere wollen in den Ferien an den Strand. Markus Kalwei radelt für blinde Kinder in Uganda quer durch Deutschland. Begleitet wird der Schüler von Andreas Blume. Die jungen Männer sind im Landkreis Unna zu Hause. Auf ihrem Weg nach Berlin machten sie für eine Nacht im Lehniner Kloster Station.

11.08.2017