Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Neue Ausstellung über den Rothirsch

Raben Neue Ausstellung über den Rothirsch

Dem Rothirschen widmet das Naturparkzentrum in Raben die nächste Sonderausstellung. Sie informiert über die Situation des Rotwilds in Deutschland und zeigt neben einem Präparat Naturfotos wildlebender Rothirsche im Fläming von Roland Hennig.

Voriger Artikel
„Schimmelhaus“ wartet weiter auf Sanierung
Nächster Artikel
Bliesendorf hat einen Schatz vor der Tür

Der stolze König der Wälder, der Rothirsch.

Quelle: Roland Hennig

Raben. Am morgigen Freitag wird im Naturparkzentrum Hoher Fläming in Raben um 18 Uhr die Sonderausstellung „Der Rothirsch – Im Kreuzfeuer des Menschen“ eröffnet. Interessierte sind außerdem zum anschließenden Vortrag des Rotwild-Experten Burkhard Stöcker eingeladen. Er referiert um 19 Uhr im Rabener Gasthaus Hemmerling zum Thema „Der König der Wälder und die Krone der Schöpfung – von Hirschen und Menschen, Geweihen und Forstwirtschaft“.

Die Sonderausstellung zum Rothirsch informiert über die Situation des Rotwilds in Deutschland und zeigt neben einem Präparat aus dem Naturkundemuseum Berlin Naturfotos wildlebender Rothirsche im Fläming von Roland Hennig.

Die größte Säugetierart im Hohen Fläming

Der Rothirsch gilt zwar nicht als bedroht, die größte Säugetierart im Hohen Fläming ist aber dennoch auf 50 Prozent der Naturparkfläche verschwunden. Die Schau wird bis zum 2. April im Naturparkzentrum zu sehen sein – täglich von 9 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellungseröffnung bildet zudem den Startpunkt des 20. Naturpark-Geburtstags - denn seit 1997 hat sich viel getan und es ist Zeit, zurückzublicken. Welche Höhepunkte die Naturparkverwaltung, der Naturparkverein und die Naturwacht für dieses besondere Jahr planen, soll ebenfalls am Freitagabend vorgestellt werden.

Exkursionen zu den Schätzen der Naturlandschaft

So soll es zum Beispiel Exkursionen zu den Schätzen der Naturlandschaft sowie ein Naturpark-Wanderfest geben. Außerdem steht der Deutsche Naturparktag mit Gästen aus 103 deutschen Naturparks auf dem Programm.

Vernissage zur Sonderausstellung „Der Rothirsch – Im Kreuzfeuer des Menschen“ am Freitag, 3. März ab 18 Uhr im Naturparkzentrum Hoher Fläming, Brennereiweg 45 in Raben.

Von Josephine Mühln

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg