Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Sprühregen

Navigation:
Rückszugsort zur Selbstfindung

In Stahnsdorf soll sozialpsychiatrische Tagesstätte entstehen Rückszugsort zur Selbstfindung

Die gemeinnützige Gesellschaft für sozialpsychiatrische Dienstleistungen „Türklinke“ mbH will auf ihrem eigenen Grundstück in Stahnsdorf eine Tagesstätte für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen eröffnen. Derzeit nutzt sie angemietete Räume in Teltow. Am neuen Standort soll die Kapazität von jetzt zehn auf 13 Plätze erhöht werden.

Stahnsdorf, Ruhlsdorfer Straße/Tellstrraße 52.3892688 13.2310723
Google Map of 52.3892688,13.2310723
Stahnsdorf, Ruhlsdorfer Straße/Tellstrraße Mehr Infos
Nächster Artikel
Ein Fluss, in dem kein Wasser fließt

Gesellschaftsspiele gehören zu den wichtigen Konzentrationsübungen in der Tagesstätte: Einrichtungsleiterin Anne Hanitzsch-Nassat (M.) mit den beiden Besuchern Angelika Genz und Novokmet Stipe.

Quelle: H. Helwig

Stahnsdorf. Die gemeinnützige Gesellschaft für sozialpsychiatrische Dienstleistungen „Türklinke“ mbH will auf ihrem Grundstück an der Ruhlsdorfer Straße in Stahnsdorf eine größere Tagesstätte für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen eröffnen. In dem Neubau sollen 16 Betreuungsplätze angeboten werden. Bislang nutzt sie angemietete Räume der Wohnungsgesellschaft Teltow in der Berliner Straße 1 in Teltow mit nur zehn Betreuungsplätzen. „Teltow ist für uns die Zwischenlösung, bis wir unser eigenes Grundstück in Stahnsdorf nutzen können“, sagt Geschäftsführerin Waltraut Willsch.

Die 3000 Quadratmeter große Fläche in Stahnsdorf hatte „Türklinke“ 2009 vom Bund erworben. Die Gemeinde befürwortete 2012 die Tagesstätte, die Bauaufsicht des Landkreises lehnte den Bauantrag jedoch ab. Der Standort liegt im Außenbereich. Die Behörde befürchtete eine Zersiedelung des Ortes. Da der Landkreis ein Tagesangebot für psychisch beeinträchtigte Menschen forderte, eröffnete die Gesellschaft am 1. Oktober 2013 nach Verhandlungen mit der Wohnungsgesellschaft in einer ehemaligen Immobilienagentur in Teltow die Tagesstätte. Dort kümmern sich Leiterin Anne Hanitzsch-Nassat und Ergotherapeutin Stephanie Fritz von Montag bis Freitag um acht Betroffene.

Durch einen Investor, der auf den benachbarten Flächen in Stahnsdorf Wohnhäuser bauen möchte, rückt jetzt die Tagesstätte in greifbare Nähe. Ende 2018 könnte die Gesellschaft umziehen, hofft Willsch.

„Wir helfen unseren Besuchern, die von sich aus in unser Haus kommen, ihre Alltagsfähigkeiten zu erhalten beziehungsweise auszubauen“, so Hanitzsch-Nassat. Ihr Klientel ist 18 bis 65 Jahre alt. Die Leute gehen selbstständig einkaufen und kochen gemeinsam ihr Essen in der Tagesstätte. Sie bietet ihnen Rückzugsräume, in denen sie sich mit ihrer Beeinträchtigung auseinandersetzen können. Kreative und sportliche Angebote sowie Gedächtnistraining und Konzentrationsübungen sollen den Betreuten eine Rückkehr in ihr gewohntes Leben erleichtern. Wer diese Hilfe vom Sozialamt zugesprochen bekommt, muss allerdings an mindestens drei Tagen in der Woche für sechs Stunden in die Tagesstätte kommen. Die acht derzeitigen Besucher sind froh, dass es diese Hilfe gibt und verbringen die ganze Woche in der Einrichtung.

Die Baukosten betragen etwa 400 000 Euro

Die Baukosten für die Tagesstätte werden auf etwa 400 000 Euro geschätzt.

Eine finanzielle Förderung will „Türklinke“ erneut bei der Sozialorganisation „Aktion Mensch“ beantragen.

Fördermittel in Höhe von insgesamt 185 000 Euro hatte der gemeinnützige Träger sozialpsychiatrischer Dienstleistungen schon beim ersten Bauantrag von der Sozialorganisation zugesprochen bekommen. Die Gelder mussten zurückgegeben werden, weil der Bau seinerzeit abgelehnt wurde.

Die Tagesstätte in der Berliner Straße 1 in Teltow hat von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 Uhr bis 15 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen über die Tagesstätte unter Tel. 03328/3 92 20 93 .

 

Von Heinz Helwig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg