Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Kameraden haben wieder Kleinbus
Lokales Potsdam-Mittelmark Kameraden haben wieder Kleinbus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 29.10.2015
Nach drei Jahren hat die Güterfelder Ortsfeuerwehr wieder einen Mannschaftstransportwagen. Quelle: Stephan Reitzig
Anzeige
Güterfelde

Die Autoschlüssel für ihren neuen Mannschaftstransporter nahmen am Mittwochabend die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Güterfelde aus den Händen des Stahnsdorfer Bürgermeisters Bernd Albers (Bürger für Bürger) entgegen. Den Vorgängerwagen hatte die Ortswehr vor etwa drei ihren Kollegen in Stahnsdorf übergeben, da deren Fahrzeug ausgefallen war. Für den Opel Vivaro im schnittigem Design hatte Stahnsdorfs Verwaltung rund 28 000 Euro ausgegeben.

Das neue Einsatzfahrzeug wird Feuerwehrmann Thomas Kraft fahren. Die Jungefernfahrt führte aber zunächst nur wenige Meter zum ebenfalls neuen Doppel-Carport, den die Güterfelder Brandschützer in Eigenleistung aufgebaut hatten. Die Materialkosten hatte Stahnsdorfs Gemeindeverwaltung mit rund 3000 Euro übernommen. Etwa 600 Euro hatte der Förderverein dazugegeben. Das Fahrzeug wird nicht nur die Kameraden schnell an den Einsatzort, sondern auch die Jugend- beziehungsweise die Kinderfeuerwehr zu Lehrgängen und Leistungsvergleichen bringen.

Mit bislang 106 Einsatzen musste die Güterfelder Wehr in diesem Jahr schon öfter ausrücken als insgesamt 2014. Vor allem die technische Hilfeleistung bei Unfällen habe in diesem Jahr stark zugenommen, sagt Ortswehrführer Marcel Petri.

In der Güterfelder Ortsfeuerwehr sind derzeit 23 aktive Brandschützer organisiert. Sie treffen sich jeweils mittwochs in der Güterfelder Feuerwache. Freitags gehört der Versammlungsraum den 15 jungen Nachwuchs-Feuerwehrleuten der Jugendfeuerwehr, und alle zwei Wochen treffen sich die 15 Kleinen der Kinderfeuerwehr im Depot.

Von Heinz Helwig

Potsdam-Mittelmark 25. Kleinmachnower Märchentage - Auf der Suche nach dem Glück

Märchenfreunde in und um Kleinmachnow feiern in diesem Jahr ein kleines Jubiläum: Zum 25. Mal veranstaltet die Gemeindeverwaltung zusammen mit dem Berlin-Brandenburgischen Märchenkreis, der Kräuterwerkstatt Stahnsdorf und der Kunst- und Kulturwerkstatt (Kukuwe) vom 7. bis zum 15. November die Kleinmachnower Märchentage.

29.10.2015
Potsdam-Mittelmark Halloween in Dippmannsdorf - Gruselkabinett in Handarbeit

Ein Gruselkabinett in der Scheune, schaurige Kostüme und jede Menge Überraschungen halten Bianka Müller-Beckmann und Steffen Duhn an Halloween für kleine und große Besucher in Dippmannsdorf bereit. Bereits zum vierten Mal opfern die beiden ihre Freizeit, um den Süßigkeitensammlern des Dorfes ein echtes Spektakel zu bieten.

01.11.2015

Marko Riesenberg-Leo, Anja Leo und die vierjährigen Töchter Marie und Elisa aus Emstal leben für die Feuerwehr. Man könnte sagen, es ist eine Feuerwehrfamilie. Doch nicht alle sind in der Familie mit den Floriansjüngern aufgewachsen. Mutter Anja ist eine Quereinsteigerin – trotzdem hat sie es unter den Helfern schon weit gebracht.

01.11.2015
Anzeige