Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Nichel: Nur der Hund blieb unverletzt
Lokales Potsdam-Mittelmark Nichel: Nur der Hund blieb unverletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 08.12.2015
Der Kleinwagen prallte gegen einen Straßenbaum. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Jeserig


Schwer verletzt wurden drei Insassen eines Autos am Dienstag bei einem schweren Unfall auf der Landesstraße 85. Gegen 12.30 Uhr war der Hyundai aus dem Landkreis Teltow-Fläming zwischen den Ortschaften Linthe und Nichel frontal gegen einen Baum geprallt. Der 74-jähriger Fahrer des Pkw kam zuvor in der Nähe des Abzweiges nach Jeserig aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

Er und seine beiden Mitfahrerinnen im Alter von 62 und 13 Jahren mussten durch Rettungskräfte der Feuerwehr Niemegk sowie ein Notarztteam aus dem Fahrzeugwrack geborgen werden. Alle drei wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Lediglich der im Auto mitreisende Hund überstand den Unfall nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Der Vierbeiner wurde vorübergehend in einem örtlichen Tierheim untergebracht.

Für den Zeitraum der Rettungs- und Bergearbeiten musste die Landesstraße 85 teilweise voll gesperrt werden. Zu dem Baumunfall alarmiert worden waren zunächst Feuerwehren der Gemeinde Mühlenfließ – in dem Fall aus Schlalach. „Als sich dann herausstellte, dass es eingeklemmte Personen geben könnte, wurden auch Kräfte aus Niemegk und Dahnsdorf nachgeordert“, erzählt Tino Bastian.

Der Niemegker Amtswehrführer übernahm die Einsatzleitung. „Zwischenzeitlich hatten wir Schneidwerkzeuge vorbereitet, um eine der verletzten Frauen von der Rückbank des Kleinwagens zu befreien“, erzählt Bastian. „Dann jedoch gelang die Bergung auch so“, sagt der Feuerwehrchef der MAZ. Der Einsatz war gegen 13.45 Uhr beendet.

Von Thomas Wachs

Potsdam-Mittelmark Polizeibericht vom 8. Dezember für das Potsdamer Umland - Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Die Serie der Fahrradunfälle in Potsdam und im Umland reißt nicht ab. Zwischen Rehbrücke und Saarmund kam es am Dienstag zu einer Kollision zwischen einem Radler und einem BMW. Der Radfahrer hatte Vorfahrt. Nun liegt er schwer verletzt im Krankenhaus.

08.12.2015
Potsdam-Mittelmark Schülertheater in Bad Belzig - Schneekönigin in neuem Gewand

Einen schöner Mix aus Schauergeschichte und Humor ist die „Schneekönigin“-Fassung, die Bad Belziger Grundschüler in den zurückliegenden drei Monaten einstudiert haben. Wer wissen will, wie die Geschichte ausgeht, ist am Freitag und am Sonnabend zur Aufführung herzlich willkommen.

11.12.2015
Potsdam-Mittelmark MAZ-Sterntaler: Ein Leben aus dem Koffer - Sie schlafen auf Gemüsekisten

Gut zwei Wochen vor Heiligabend füllt sich der Spendentopf für die MAZ-Sterntaleraktion weiter. Mit dem Geld werden Wünsche für Menschen erfüllt, die sich kein schönes Weihnachtsfest leisten können. Familie Zhivkov führt in Groß Kreutz ein Leben aus dem Koffer. Ein Bett hat nur die junge Tochter, der Rest der Familie schläft auf Gemüsekisten.

08.12.2015
Anzeige