Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk Feuerwehrmann Tino Bastian tritt für die SPD im Kreistag an
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk Feuerwehrmann Tino Bastian tritt für die SPD im Kreistag an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 28.01.2019
Tino Bastian (parteilos) Quelle: René Gaffron
Mittelmark

Der SPD-Ortsverein Niemegk hat zwei Kandidaten für die Wahl zum Kreistag im Wahlkreis 5 nominiert.

Er schickt Amtsbrandmeister Tino Bastian (parteilos) und den Dahnsdorfer Rentner Helmut Köppke (SPD) für die am 26. Mai stattfindende Wahl zum Kreistag ins Rennen.

In Absprache mit den Vorsitzenden der Ortsvereine Bad Belzig, Borkheide, Brück, Linthe und Treuenbrietzen steht Tino Bastian auf dem Listenplatz 9 und Helmut Köppke auf Platz 12. Die Mitgliederversammlung des Unterbezirkes Potsdam-Mittelmark hat am 18. Januar beide Kandidaten auf den genannten Listenplätzen bestätigt.

Sven Schmidt (47) ab sofort Vorsitzender im SPD-Ortsverein Bad Belzig Quelle: René Gaffron

Für den SPD-Ortsverein Bad Belzig kandidieren auf Listenplatz 1 Günter Baaske, auf 10 Sven Schmidt und auf 14 Michael Behringer. Weiterhin haben die Ortsvereine Linthe, Brück, Wiesenburg, Borkheide/Borkwalde und Treuenbrietzen jeweils eigene Kandidaten nominiert.

Von MAZ

„Theodor Fontane war nicht Karl May, damit konnte man nicht angeben“, sagt Hans-Dieter Rutsch. Trotzdem hat der Regisseur jetzt eine Biografie über den Autor veröffentlicht, der ihm schon seit Kindertagen vertraut ist.

28.01.2019

Nach dem Abschuss eines Wolfes bei Rädigke im Hohen Fläming: Die Meinungen in der Bevölkerung darüber gehen weit auseinander. Jagdverband fordert mehr Rechtssicherheit für Jäger.

22.01.2019

Ein holländischer Jäger hat einen Wolf erschossen. Das Raubtier habe während einer Jagd bei Rädigke Jagdhunde attackiert und sich nicht vertreiben lassen. Der Abschuss wird kontrovers diskutiert.

21.01.2019