Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Onlinevoting gestartet
Lokales Potsdam-Mittelmark Onlinevoting gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 14.08.2016
Popsängerin Bria Drain gehört zur Jury in Teltow. Quelle: promo
Anzeige
Teltow

Bereits zum dritten Mal wurde mit Sony PlayStation als internationaler Sponsorpartner zum regionalen Musikwettbewerb „Young Music Contest” aufgerufen, der sein Live-Finale beim 27. Teltower Stadtfest am 1. Oktober 2016 feiert. Bis zum 7. August hatten sich über 100 Künstler im Alter von 12 bis 29 Jahren aus Berlin/Brandenburg mit eigenen Werken beworben, teilte die Agentur Brando aus Potsdam mit.

Die Bandbreite der Beiträge sei „gigantisch“ gewesen: rhythmische Drumsoli, Ohrwurm-Poprock, tanzbarer Hip Hop oder epischer Metal. Zehn Künstler wurden ausgewählt, die sich nun bis zum 29. August dem Facebook-Onlinevoting des Publikums stellen. Die Fünf mit den meisten „Likes“ ziehen in das große Finale in Teltow.

Gespielt wird dort um eine Siegerprämie von 1000 Euro. Die zweite Platzierung erhält ein Musikvideo von der VIOKID-Filmproduktion, auch die anderen Plätze gehen nicht leer aus. Im Finale entscheiden Fachjury und Publikum zu gleichen Teilen, wer als Sieger von der Bühne geht. „Leicht wird es auch in diesem Jahr nicht, denn die Teilnehmer sind allesamt talentiert“, so Martin Roth von „Brando“ zur MAZ. Selbst die Abstimmer werden belohnt: Unter allen, die auf mindestens einem der Teilnehmer-Videos gevotet haben, wird eine PlayStation4 verlost.

Hochkarätig besetzt ist die Jury vor Ort: Popsängerin Bria Drain (20), die in den USA geboren wurde und auf Mallorca lebt, berührt seit 2014 mit ihrer außergewöhnlichen Stimme. Mit dabei auch Nader Rahy (Gitarrist bei Nena und Teilnehmer bei „The Vioce of Germany“), Michael Weiner (Produzent, Chefredakteur und Moderator des Musikmagazins Howie’s Yagaloo) sowie Produzent, Komponist und Mitbegründer der Rockband „Rainbirds“, Michael Beckmann.

Von Claudia Krause

Ein aufmerksamer Zeuge stellte am Sonntagmorgen gegen 8.30 Uhr verschiedene Gegenstände in einem Gebüsch An der Reiherheide in Kloster Lehnin Höhe der Amtsbrücke fest, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dabei handelt es sich um einen Kompressor, einen Schleifbock und einen Kanister.

14.08.2016

Ein Exhibitionist hat an einer Haltestelle in Werder an der Havel seine Hose heruntergezogen – und verweilte dort. Auch als die Polizei nach dem Anruf eines Zeugen vor Ort eintraf, zeigte er sich entblößt. Das mitten am Tag und völlig ungeniert. Nun ermittelt die Kripo.

14.08.2016

Mit Borkheide nach Schönefeld fahren? Bald könnte es möglich werden: die kleine Gemeinde will einen Triebwagen der Linie RE7 nach sich benennen lassen. Die ersten Schritte sind bereits gemacht. Doch wie genau die Lok dann heißen soll, weiß in Borkheide noch niemand.

13.08.2016
Anzeige