Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Paketbote hat nicht aufgepasst: Zusammenstoß in Damsdorf
Lokales Potsdam-Mittelmark Paketbote hat nicht aufgepasst: Zusammenstoß in Damsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 27.09.2018
  Quelle: Patrick Seeger/dpa
Damsdorf

Ein Lieferwagenfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall an diesem Donnerstag in Damsdorf verletzt. Kurz nach 9 Uhr war der 27 Jahre alte Paketbote mit seinem Wagen auf der Göhlsdorfer Straße in Richtung Damsdorfer Hauptstraße unterwegs.

Ein 59 Jahre alter Lkw-Fahrer befuhr zur gleichen Zeit die Lehniner Straße in Richtung Groß Kreutz. Er hatte laut Polizei Vorfahrt.

Aus ungeklärter Ursache missachtete der Paketbote die Vorfahrt. Beide Fahrzeuge stießen daher zusammen. Der verletzte Paketbote wurde im Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht so wie der Lkw-Fahrer, weil er unter Schock stand.

Wegen der Unfallaufnahme und des Abtransports der Fahrzeuge staute sich der Verkehr auf der Lehniner Straße.

Von MAZ

Zu einem Machtkampf zwischen der Stadt Teltow und dem Ortsbeirat Ruhlsdorf scheint es nun wegen mehrerer Flächen im Mühlengrund zu kommen. Seit mehreren Jahren wird dort versucht, eine verfahrene Grundstückssituation zu bereinigen, die durch unklar markierte Grenzen entstanden war

27.09.2018

Beim Fasching im Trebbiner Ortsteil Löwendorf fing alles an, mittlerweile sind Gerda und Friedrich Engelmann aus Schenkenhorst seit 65 Jahren verheiratet. „Es waren schöne Jahre, es waren schwere Jahre – es ist eben, wie es ist“, sagt Gerda Engelmann.

27.09.2018

Die Brandenburger Abfahrt an der Autobahn 2 in Richtung Berlin ist ab Freitagnachmittag wieder frei. Eine gute Nachricht auch für alle Magdeburg-Pendler.

27.09.2018