Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Parkhaus am Bahnhof ist fertig saniert

Werder Parkhaus am Bahnhof ist fertig saniert

Wochenlang waren die oberen vier Decks des Parkhauses am Bahnhof in Werder gesperrt und dementsprechend angespannt die Parksituation rundherum. Jetzt ist das Parkhaus endlich fertig saniert und auch renoviert. Vandalen hatten dort ihr Unwesen getrieben.

Voriger Artikel
Diebe mit feiner Nase
Nächster Artikel
Bagger verkeilt sich in Autobahnbrücke

Das Parkhaus am Bahnhof in Werder.

Quelle: Christel Köster

Werder. Die Bauarbeiten zur Sanierung des Parkhauses am Bahnhof Werder sind abgeschlossen worden. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Neben den Parkdecks 5 und 6, die wegen Unterhaltungs- und Reparaturmaßnahmen seit längerer Zeit dicht waren, mussten für die komplette Bauzeit auch die Parkdecks 3 und 4 des Parkhauses gesperrt werden. Ab sofort sind alle Parkdecks wieder nutzbar. Die letzten Restarbeiten finden in der kommenden Woche statt und sollen die Nutzbarkeit nicht wesentlich einschränken, so Stadtsprecher Henry Klix.

In den vergangenen Wochen sind die Oberflächenversiegelungen von zwei Parkdecks komplett ersetzt und fehlende Betonfugen eingeschliffen worden. Außerdem gab es im Parkhaus mit seinen 234 Stellplätzen umfassende Renovierungsarbeiten, nachdem Vandalen dort ihr Unwesen getrieben hatten ( MAZ berichtete). Die Gesamtkosten für die Arbeiten liegen bei rund 500 000 Euro.

Von Luise Fröhlich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg