Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Partylärm schwingt nach
Lokales Potsdam-Mittelmark Partylärm schwingt nach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 22.10.2013
Quelle: dpa
Anzeige
Bardenitz

Sondergenehmigungen würden nur ausnahmsweise, etwa für Dorffeste oder das Sabinchenfest erteilt. In dem Fall dürfe bis Mitternacht, höchstens bis 1 Uhr, die Musik lauter sein als sonst. Ansonsten gilt selbst bei genehmigten Veranstaltungen: die Lautstärke um 22 Uhr nach unten regeln.

Von Martina Burghardt

Polizei Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 21. Oktober - Brutaler Überfall an Raststätte

+++ A 115 bei Kleinmachnow: Autofahrer bewusstlos geschlagen und ausgeraubt +++ Klaistow: Fuß überrollt +++ Kleinmachnow: Diebe haben es auf Navigationsgeräte abgesehen +++ Geltow: Carport und Pkw bei Brand beschädigt +++ Marzahne: Kleiner Junge muss nach Unfall aus Auto befreit werden +++

21.10.2013

Mit den Bildern einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach zwei unbekannten Personen, die im Verdacht stehen, am 17. Juli 2013 mit einer gestohlenen EC-Karte Geld von einem fremden Konto abgehoben zu haben. Geschädigt wurde dabei eine 67-Jährige aus Potsdam.

21.10.2013
Potsdam-Mittelmark Deutschlands Stimmungslied-König beim Oktoberfest in Ruhlsdorf - Der Tony haute auf die Pauke

Sonnabend, viertel vor elf in Ruhlsdorf: Der erste Mensch, der einem auf dem Weg vom Parkplatz begegnet, trägt Knickerbocker. Untrügliches Zeichen dafür, dass in Ruhlsdorf Oktoberfest gefeiert wird, und zwar nicht in Form eines beliebig austauschbaren Marktständefestes, sondern eben eher wie in München. Es ist bereits die 17. Auflage.

22.10.2013
Anzeige