Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Picknick am Platz für die Stele
Lokales Potsdam-Mittelmark Picknick am Platz für die Stele
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 26.05.2013
KLEINMACHNOW

. Das ist die vierte Veranstaltung im Rahmen der Realisierung der Stele. Im Januar hatten die Ausstellung über Stolpersteine, Stille Helden und Margarethe Sommer sowie die Lesung zum Gedenken an die Befreiung von Auschwitz viele Menschen berühren können. Zuletzt fand die von Christoph Krajewski geführte Radtour entlang der Stolpersteine und besonders denkwürdigen Stellen durch Kleinmachnow großen Anklang. „Gemeinsam rücken wir der Realisierung der Stele immer näher. Schon 2000 Euro konnten an Spenden gesammelt werden, wofür wir uns noch einmal sehr herzlich bedanken“, so Bindemann. Dennoch müssten auch noch die restlichen etwa 6000 Euro zusammenkommen. Eine Möglichkeit auf diesem Weg sei das Picknick am 9. Juni. Geboten werden dabei von der Jungen Gemeinde vorbereitete Musik, Jonglierkünste und Lesungen. Gegen eine Spende gibt es „reich gefüllte Picknickkörbe“.. (C. K)

Potsdam-Mittelmark Förderverein Hans-Altmann-Park: Interesse der Gemeinde Stahnsdorf ist „bisschen eingeschlafen“ - Spaziergang statt Pleinair

Staffeleien und Skizzenblöcke blieben gestern ungenutzt, Pinsel und Stifte unberührt: Der Dauerregen hatte das geplante Pleinair (französisch für Freilichtmalerei) buchstäblich ins Wasser fallen lassen.

26.05.2013
Potsdam-Mittelmark Hobbyschrauber Bernd Kaase erringt bei Simsontreffen zwei Pokale - Bastler haucht Fahrzeugen neues Leben ein

Mit Trommelbremsen und Stahlschraubenfedern kennt sich Bernd Kaase aus Fredersdorf bestens aus. Auch der Simson SR1 des KFZ-Mechanikers ist mit allerlei Raffinessen ausgestattet.

26.05.2013

Anita Tack (Die Linke) besucht morgen Vormittag – vor der Kabinettssitzung im Landratsamt – das Krankenhaus der Kur- und Kreisstadt. Die Ministerin informiert sich über den Trägerwechsel.

26.05.2013