Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Pkw rauscht in Unfallstelle – eine Verletzte

Autobahn Pkw rauscht in Unfallstelle – eine Verletzte

Am Sonntagnachmittag erlitt der Fahrer eines Seat auf der A2 in Fahrtrichtung Berlin in Höhe der Einfahrt zur Raststätte Buckautal einen Reifenschaden und verunglückte. Mutige Helfer sicherten die Unfallstelle – doch ein herannahendes Auto rauschte trotzdem hinein. Eine Frau erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.

Voriger Artikel
Menschenbilder von stiller Kraft
Nächster Artikel
Faires Frühstück in Bad Belzig ist möglich


Quelle: dpa

Buckautal. Von Freitagnachmittag bis Sonntag ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Autobahnpolizei Michendorf 17 Verkehrsunfälle, davon fünf mit Personenschäden. Am Sonntag gegen 14.20 Uhr erlitt der Fahrer eines Seat aus Polen in Höhe der Einfahrt zur Raststätte Buckautal einen Reifenschaden und verunglückte.

Als Folge blieb er in der Mittelschutzplanke stehen. Zwei Ersthelfer sicherten die Unfallstelle mit ihren Fahrzeugen ab, jedoch übersah ein 28 Jahre alter russischer VW-Fahrer diese und stieß mit den beiden Autos der Unfallhelfer zusammen. Eine Frau wurde verletzt, es entstand hoher Sachschaden an allen Fahrzeugen.

Die Autobahn in Richtung Berlin war etwa eine Stunde lang voll gesperrt, da auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz kam. Gegen den russischen Kraftfahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Von Jürgen Lauterbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg