Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Planenschlitzer erbeuten massig Fernsehgeräte

Autohof in Linthe Planenschlitzer erbeuten massig Fernsehgeräte

Wieder haben in Potsdam-Mittelmark Planenschlitzer zugeschlagen: In der Nacht zu Donnerstag haben sich Unbekannte an einem polnischen Lkw zu schaffen gemacht, der auf dem Autohof in Linthe abgestellt war. Ihre Beute: Mehr als 150 Flachbildfernsehgeräte. Der Fahrer hatte nichts mitbekommen – er schlief im Fahrerhaus.

Voriger Artikel
Umweltministerium lädt zum „Pappelgipfel“
Nächster Artikel
„Pappelgipfel“ soll Gefahr an Gewässern beseitigen

Planenschlitzer schlagen besonders häufig in der Nacht zu.

Quelle: Polizei (Symbolbild)

Linthe. Wieder haben im Landkreis Potsdam-Mittelmark die Planenschlitzer zugeschlagen: In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag haben sich Unbekannte an einem polnischen Volvo-Lkw zu schaffen gemacht, der auf dem Autohof in Linthe abgestellt war.

Die Täter gingen nach bekanntem Muster vor: Während der Fahrer im Fahrerhaus seines Lastzuges schlief, schlitzten sie die Planen seines Aufliegers auf und verschafften sich so Zutritt zur Ladefläche. Von dort klauten sie mehrere Paletten, die mit Flachbildfernsehern bestückt waren.

Die genaue Anzahl ist noch unbekannt, die Polizei spricht von zehn bis 15 Europaletten. Darauf sollen sich insgesamt 150 bis 160 Geräte befunden haben. Die Ladung war laut Polizeimeldung für Italien bestimmt. Beamte untersuchten das Fahrzeug am Donnerstagmorgen.

Der ukrainische Fahrer hatte den Diebstahl gegen 6.45 Uhr bemerkt. Wer zum Sachverhalt etwas sagen kann, wird gebeten, sich an die Polizei zu wenden: 03381/56 00.

Von Philip Rißling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg