Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Polizei fasst Fahrraddiebe in Teltow
Lokales Potsdam-Mittelmark Polizei fasst Fahrraddiebe in Teltow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:33 11.07.2015
Anwohner hatten die Fahrraddiebe in der Teltower John-Scheer-Straße beobachtet. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Teltow

Fahrraddiebe wurden am Mittwoch gegen 2.30 Uhr auf frischer Tat Auf in der Teltower John-Schehr-Straße ertappt. Ein Anwohner sah zwei mit Kapuzenshirts vermummte Gestalten in der Richard-Wagner-Straße mit einem Bolzenschneider umherlaufen und verständigte die Polizei. Die Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Potsdam nahm zu Fuß die Verfolgung der beiden Personen auf und entdeckte die beiden im Anne-Frank-Weg.

Als die Unbekannten die Polizisten bemerkten, ließen sie ein Fahrrad stehen und flüchteten in ein kleines Waldstück. Im Wald fanden die Polizisten die beiden Männer (beide 18) aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark auf dem Waldboden liegend.

Bei der vorläufigen Festnahme stellte sich heraus, dass beide mit mehr als einem Promille betrunken waren. Zudem wurde bei einem der beiden noch ein Tütchen mit Betäubungsmitteln gefunden.

Schließlich führten die Beamten zu dem Fahrrad und gaben zu, dieses kurz zuvor gestohlen zu haben. Mit dem bei der Flucht weggeworfenen Bolzenschneider hatten sie das Schloss des Fahrrades, das vor einem Mehrfamilienhaus in der Schehr-Straße stand, zerstört.

Von MAZ-online

Potsdam Straßenverkehr in den Sommerferien - Potsdam droht ein Stausommer

Die Ferienzeit könnte für Pendler in der Landeshauptstadt zur Geduldsprobe werden. Zwei vorhandene und zehn neue Baustellen werden vier stark frequentierte Straßen Richtung Innenstadt blockieren. Auf der Nuthestraße, der Zeppelinstraße oder der Heinrich Mann-Allee wird man Schlange stehen oder Umleitungen fahren müssen.

07.07.2015
Potsdam-Mittelmark Bürgerinitiative kritisiert Empfehlung der Fluglärmkommission scharf - Neue Nachtroute sorgt für Unruhe in Teltow

Die Fluglärmkommission hat für die nächtlichen Starts von der Nordbahn des künftigen Airports BER eine Flugroute in Richtung Westen empfohlen, die näher an Teltow heranrückt. Das sorgt dort für erhebliche Unruhe. Scharfe Kritik kommt von der Bürgerinitiative „Teltow gegen Fluglärm“.

10.07.2015
Potsdam-Mittelmark Treuenbrietzen: Geld für Rathausbrunnen ist da - Figurenwechsel am Rathausbrunnen

Schneller als zuletzt noch angenommen, kann auf dem Sockel des Treuenbrietzener Rathausbrunnens jetzt ein Figurenwechsel erfolgen. Der Heimatverein hat spontan mitgeteilt, dass er die rund 40.000 Euro Spendengeld nun bereit hat, um die Figur des Kurfürsten Friedrich I. neu anfertigen zu lassen.

10.07.2015
Anzeige