Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Polizei macht Erpresserpaar in flagranti dingfest
Lokales Potsdam-Mittelmark Polizei macht Erpresserpaar in flagranti dingfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 20.07.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Bad Belzig

Bei der Geldübergabe schnappte die Falle am Dienstagabend zu. In Bad Belzig hat die Polizei einen 31-jährigen Brandenburger und eine 27-jährige Havelländerin festgenommen, die seit Juni einen 20-jährigen Mittelmärker erpresst haben sollen.

Die Täter hätten dem jungen Mann unterstellt, im Vollrausch eine Straftat erheblichen Ausmaßes begangen zu haben. Aus Angst, und weil er zur fraglichen Zeit sturzbetrunken war, zahlte er den Betrag von mehreren Tausend Euro.

Zwei Wochen später kamen die Täter erneut auf den Mann zu und forderten weiteres Geld. Verzweifelt wandte sich der Mann nun an die Polizei. Bei der Geldübergabe griffen zivile Einsatzkräfte zu. Nach der Vernehmung wurden der Brandenburger und die Havelländerin wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Von MAZonline

CDU und FDP in Kleinmachnow haben mit Uda Bastians-Osthaus eine Frau als Kandidatin für das Bürgermeisteramt nominiert. Sie tritt am 27. November gegen den SPD-Amtsinhaber Michael Grubert an. Die 44-jährige Juristin wirft dem Amtsinhaber „wenig eigenen Gestaltungswillen“ vor. Damit hat der Wahlkampf begonnen. Unklar ist, ob es noch weitere Kandidaten geben wird.

21.07.2016
Bad Belzig Diamanthochzeit in Borkheide - Hochzeit mit Hindernissen

Das Kleid sitzt, die Gäste warten – doch der Bräutigam fehlt. Mittlerweile kann Eva Dietrich aus Borkheide über ihren beinahe misslungenen Hochzeitstag lachen. Zum diamantenen Hochzeitstag erinnert sie sich mit ihrem Mann Horst an seine schier unendliche Reise zur eigenen Hochzeit.

20.07.2016

Die Gruppe „Keimzeit“ absolviert am Wochenende ihr Konzert vor heimischer Kulisse. Sonnabend, 21 Uhr, geht es auf der Burg Eisenhardt über die Bühne. Unter dem Motto „Auf einem Esel ins All“ bringen Norbert Leisegang und Mitstreiter bewährtes Liedgut zu Gehör. Dennoch wird ein exklusives Konzerterlebnis versprochen.

20.07.2016
Anzeige