Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Polizei sucht nach wahren Schmuck-Besitzern
Lokales Potsdam-Mittelmark Polizei sucht nach wahren Schmuck-Besitzern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 28.06.2017
Quelle: Polizei Brandenburg
Anzeige
Beelitz

Die Polizei sucht die Besitzer von Schmuck, der Anfang November 2016 in Beelitz sichergestellt wurde und mutmaßlich gestohlen ist.

Da die Polizei auch ein Handy beschlagnahmte, das am 19. September in Waren an der Müritz (Mecklenburg-Vorpommern) gestohlen wurde, sucht die Polizei nun überregional nach den möglichen Schmuckbesitzern.

Wer auf den abgebildeten Fotos seinen Schmuck wiedererkennt, melde sich bei der Polizeiinspektion Brandenburg an der Havel unter Tel. (03381) 5600.

Quelle: Polizei Brandenburg
Quelle: Polizei Brandenburg
Quelle: Polizei Brandenburg

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Potsdam-Mittelmark Treuenbrietzen OT Tiefenbrunnen (Potsdam-Mittelmark) - Bahnhof im Fläming kommt unter den Hammer

Der denkmalgeschützte ehemalige Bahnhof im Treuenbrietzener Ortsteil Tiefenbrunnen wird am Freitag in Berlin von einem bekannten Auktionshaus versteigert. 360 Quadratmeter Wohnfläche und mehr als 12.000 Quadratmeter Grundstück starten bei einem Preis von 1000 Euro. Klingt gut. Es gibt jedoch auch ein „Aber.“

28.06.2017

Die Eulenmühle bei Glienecke wird wieder bewirtschaftet. Nach dem Scheitern mehrerer Vorgänger will die Gastronomin Birgit Buchmann aus Genthin die Küche betreiben. Für Mühlenbesitzer Otto Schmücker ein Glücksfall. Er möchte, dass sein Anwesen an der Buckau wieder zu einem Ausflugsziel wird. Auch wenn es zunächst nur für einen Tag in der Woche ist.

01.07.2017

In Kähnsdorf hat der Handelskaufmann Dirk Hager aus Michendorf mit Hilfe eines Teltower Pflegedienstes eine Senioren-WG eingerichtet. Das soziale Projekt soll eine Alternative zur klassischen Heimunterbringung sein. Wer in die WG aufgenommen wird, entscheidet eine Auftraggeber-Gemeinschaft aus Familienangehörigen und Pflegern.

28.06.2017
Anzeige