Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Polizei sucht vermeintliche Trickbetrüger

Görzke Polizei sucht vermeintliche Trickbetrüger

Zwei unbekannte und ungebetene Gäste tauchten am Dienstag im Haus einer 73-jährigen Frau in Görzke auf. Die vermeintlichen Trickbetrüger verschwanden, als ihr mögliches Opfer den beiden auf die Schliche kam und sie des Hauses verwies. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen.

Voriger Artikel
Nackter erschreckt Frau im Machnower Busch
Nächster Artikel
Anwohner wollen Tempolimit vor ihrem Haus

Die Polizei konnte die fremden Eindringlinge nicht mehr finden.

Quelle: dpa

Görzke. Am Dienstagvormittag hat eine 73-jährige Hausbewohnerin in Görzke eine unbekannte Frau bemerkt, die plötzlich in ihrem Hausflur stand. Diese war offenbar durch ein nicht verschlossenes Hoftor ins Haus gelangt. Die Unbekannte sprach die Hausbewohnerin an und setzte sie auf einen Stuhl. Anschließend fing sie mit belanglosen Fragen an die ältere Dame in ein Gespräch zu verwickeln und lenkte sie so von ihrer Umgebung ab.

Aus dem Augenwinkel heraus bemerkte die Dame dann einen Schatten. Eine weitere, ihr unbekannte Person befand sich im Nachbarzimmer. Was sie dort tat, konnte die Dame nicht erkennen. Sie stand auf und verwies die unbekannte Besucherin aus dem Haus. Daraufhin wurde sie von der Frau wieder in den Stuhl zurück gedrückt. Anschließend verschwanden die beiden Fremden.

Polizei sucht Hinweise zu vermeintlichen Trickbetrügern

Nach ersten Erkenntnissen wurde aus dem Haus nichts entwendet. Die Dame wurde nicht verletzt, sie benötigte auch keine ärztliche Betreuung. Durch die Polizei wurden das gesamte Umfeld sowie die nähere Umgebung um Görzke nach den unbekannten Personen abgesucht. Diese konnten aber nicht mehr aufgegriffen werden. Es wurde eine Strafanzeige wegen eines versuchten Raubes aufgenommen.

Die 73-Jährige beschrieb die vermeintliche Trickbetrügerin, die ihr direkt gegenüber saß, als zwischen 40 und 50 Jahre alt. Sie sei etwa 1,50 Meter groß und habe einen leicht bräunlichen Hautteint. Ihre Haare seien dunkel und glatt auf dem Nacken aufsitzend. Die Frau hatte einen Strickpullover mit bunter Stola an. Die Polizei fragt nun, ob jemand die beschriebene Frau am Dienstag in Görzke gesehen oder beobachtet hat. Auch Hinweise zur Begleitperson und dem Fahrzeug der beiden werden gesucht.

Hinweise sind per Telefon an die Polizeiinspektion Brandenburg unter 03381/5600 oder an jede andere Dienststelle zu richten.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg