Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Radlerin umgefahren und verschwunden
Lokales Potsdam-Mittelmark Radlerin umgefahren und verschwunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 15.06.2015
Die Polizei im Einsatz. Quelle: dpa
Teltow: Radlerin Umgefahren und verschwunden

Im Kreisverkehr Schönower Straße in Teltow hat eine Autofahrerin am Montagmorgen eine Radlerin übersehen – es kam zum Zusammenstoß. Die Schülerin (15) stürzte und verletzte sich am Knie. Die Autofahrerin fuhr ohne sich um die Verletzte zu kümmern weiter. Sie ist etwa 45 Jahre alt, hat blonde, lockige Haare und fuhr einen blauen sportlichen Kleinwagen. Die Polizei fragt nun: Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zu dem blauen Pkw machen? Hinweise zu den Tätern richten Sie bitte telefonisch an die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331 5508-1224, online über www.polizei.brandenburg.de oder an jede andere Polizeidienststelle.

Michendorf: Polizei stoppt volltrunkenen Radler:

Weil seine Fahrweise sehr auffällig war, stoppte die Polizei am Sonntagabend einen Radler in Michendorf in der Straße Zur Lehnmarke am Abzweig nach Neuseddin. Die Beamten stellten fest, dass der Mann einen Fahne hatte und ließen ihn pusten. Ergebnis: 1,85 Promille. Eine Blutprobe wurde veranlasst und Anzeige erstattet.

Bergholz-Rehbrücke: Zwei Kinder nach Unfall im Krankenhaus:

Ein Ende mit Schrecken nahm eine Autofahrt am Sonntagabend in Bergholz-Rehbrücke. Eine 32-Jährige wollte mit ihrem VW von der Straße Am Buchhorst in Richtung Drewitzer Straße fahren, übersah dabei einen Honda und konnte die Kollision nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall fiel der Honda auf die Seite, federte zurück und landete wieder auf den Rädern. Die Honda-Fahrerin (32) erlitt einen Schock und kam ins Krankenhaus. Im Auto saßen auch zwei Kinder – neun und zwölf Jahre alt. Auch sie wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallverursacherin und ihre Beifahrerin blieben unverletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Von Nadine Fabian

Potsdam-Mittelmark 21. Sabinchenfest in Treuenbrietzen - Drei Tage lang brodelte der Festtagskessel

Die 21. Auflage des Treunbrietzener Stadtfestes war ein voller Erfolg. Viele Akteure vor und hinter den Bühnen verhalfen dem Sabinchenfest, das mit einem vielfältigen Programm zu glänzen wusste, zu neuem Glanz. 3500 Besucher zählten die Organisatoren allein am Freitagabend.

18.06.2015
Potsdam-Mittelmark Riskanter Fahrspurwechsel bei Klein Marzehns - Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der A9

Schon wieder ein schlimmer Verkehrsunfall auf der Autobahn: Bei einer heftigen Kollision zweier Pkw auf der A9 wurden am frühen Sonntagabend ein Mann (24), eine Frau (23) sowie ein kleines Kind schwer verletzt. Das teilte die Polizei am Montag mit. Sie fahndet nun nach einem an dem Zusammenstoß beteiligten Kleinwagen.

15.06.2015
Potsdam-Mittelmark Zwei Verletzte aus Mercedeswrack befreit - Tödlicher Unfall auf der A9

Ein tragischer Unfall hat sich am Sonntagmorgen auf der Autobahn nach Süden ereignet. Dabei ist ein 21-Jähriger ums Leben gekommen. Die zwei weiteren Insassen des verunglückten Wagens – 21 und 22 Jahre alt – wurden schwer verletzt. Das Trio aus Baden-Württemberg war vermutlich auf der Heimreise.

14.06.2015