Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Auto geht bei Beelitz-Heilstätten in Flammen auf
Lokales Potsdam-Mittelmark Auto geht bei Beelitz-Heilstätten in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 27.07.2015
Die Polizei im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Beelitz-Heilstätten: Brennendes Auto

In Flammen ging ein Auto am Sonntagabend an der Autobahnanschlussstelle Beelitz-Heilstätten auf. Den Insassen gelang es noch, auf dem Standstreifen anzuhalten und das Auto zu verlassen, nachdem es im Motorraum angefangen hatte zu brennen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Währenddessen mussten zeitweise der Standstreifen und die Lastspur gesperrt werden. Grund für den Brand war laut Polizei ein technischer Defekt des Opel Zafira.

Teltow: Auffahrunfall beim Einbiegen

Mit einem Blechschaden von 8000 Euro und einer Verletzten endete am Montagmorgen ein Auffahrunfall in Teltow. Ein Autofahrer aus dem Landkreis Oder-Spree hatte beim Einbiegen in die Stahnsdorfer Straße nicht beachtet, dass zwei vor ihm nach links abbiegende Wagen anhalten mussten, da an einer Bushaltestelle ein Laster stand. Der Autofahrer schob mit seinem Opel einen Honda auf einen VW. Im Honda wurde die Fahrerin aus dem Landkreis Teltow-Fläming durch den Aufprall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Kleinmachnow: Bekifft hinterm Steuer

Einen Autofahrer (39) im Drogenrausch erwischten Polizisten bei einer Verkehrskontrolle im Stolper Weg in Kleinmachnow in der Nacht zu Montag. Der Drogenvortest schlug positiv auf Cannabis an. Zudem fanden die Polizisten im Auto eine geringe Menge Cannabis und stellten diese sicher. Sie untersagten dem Mann die Weiterfahrt. Gegen ihn wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen Fahrens unter berauschenden Mitteln ermittelt.

Von MAZ-online

Polizei Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 27. Juli - Angelzubehör aus Garage gestohlen

+++ Rotscherlinde: Autofahrer stößt mit Reh zusammen +++ Neuehütten: Unbekannte dringen in Garage ein und erbeuten Angelzubehör + + +

27.07.2015

Auf dem Weg zu einem neuen Gemeindezentrum mit Kirchsaal muss die Evangelische Kirchengemeinde in Kleinmachnow eigene Immobilien verkaufen, um genug Geld für den Bau zu haben. Dennoch soll im Umfeld ein Kirchengelände erhalten bleiben. Dafür ist eine Stiftung gegründet, die Geld für den Kauf der Immobilie.

30.07.2015
Potsdam-Mittelmark Die Polizei im Einsatz auf dem Reiterhof - Erneut Reitsättel gestohlen

Das Leben ist kein Ponyhof – vor allem nicht für jene Pferdefreunde und Reiter, die in Nudow und Schenkenhorst aktiv sind. Die Reiterhöfe haben ungebetenen Besuch bekommen – und etliche teure Sättel und Trensen eingebüßt. Die Diebe haben im jüngsten Fall einen Schaden von 60000 Euro angerichtet.

27.07.2015
Anzeige