Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Einbrecher im Musikraum
Lokales Potsdam-Mittelmark Einbrecher im Musikraum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 09.10.2015
Die Polizei im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Stahnsdorf: Einbrecher im Gymnasium

Ein Einbrecher hat das Vicco-von-Bülow-Gymnasium in Stahnsdorf heimgesucht. Mitarbeiter der Schule alarmierten am Freitagmorgen kurz vor 7 Uhr die Polizei. Eine unbekannter, etwa 30 Jahre alter Mann war über ein Fenster im Erdgeschoss in das Musikkabinett der Schule eingestiegen und machte sich dort zu schaffen. Als der Zeuge den Einbrecher ansprach, sprang dieser plötzlich aus dem Fenster und rannte in Richtung der Potsdamer Allee davon. Wie sich herausstellte, hatte der Mann einen Laptop in ein T-Shirt gewickelt und bereitgelegt. Er ließ die Beute aber zurück. Die Polizisten fahndeten nach dem Täter, erwischten ihn jedoch nicht mehr. Sie nahmen eine Anzeige wegen versuchten Einbruchsdiebstahls auf und sicherten Spuren am Tatort.

Stahnsdorf: Autoknacker nimmt Handtasche mit

Ein Autoknacker hat sich am Donnerstagnachmittag über einen Seat hergemacht, der in der Alten Potsdamer Landstraße geparkt war. Er schlug die Seitenscheibe ein und stahl eine Handtasche, die im Auto lag. Der Dieb rannte in Richtung der Waldschänke davon. Es handelt sich um einen etwa 40 Jahre alten Mann, der mit einer blauen Regenjacke und einer Jeans bekleidet war. Die Polizei konnte den Mann nicht mehr aufspüren, nahm aber eine Anzeige wegen Einbruchsdiebstahls auf. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei darum, Handtaschen oder Wertgegenstände nicht offen sichtbar im Fahrzeug liegen zu lassen.

Teltow: Rollerfahrerin gestürzt

Eine Rollerfahrerin (19) unterschätzte am Freitagmorgen offenbar die Straßenverhältnisse. Als sie gegen 6.35 Uhr die Zehlendorfer Straße in Teltow befuhr, kam ihr Krad ins Rutschen. Die junge Frau stürzte und verletzte sich leicht. Rettungskräfte brachten sie in ein Berliner Krankenhaus.

Wildenbruch: Einbrüche in Nebengelasse

In das Nebengelass eines Einfamilienhauses in Wildenbruch ist in der Nacht zu Freitag eingebrochen worden. Nach ersten Erkenntnissen nahmen die ungebetenen Gäste ein Fahrrad und elektrische Gartengeräte mit. Auch über ein Nebengelass auf dem Nachbargrundstück machten sich die Einbrecher her. Dort stahlen sie ebenfalls Fahrräder und eine komplette Angelausrüstung. Spuren wurden gesichert und Anzeige erstattet.

Von MAZ-Online

Noch bis Monatsende läuft das Interessenbekundungsverfahren für die Ausrichtung des Brandenburgtages 2018. Bad Belzig prüft eine Bewerbung, doch nimmt die anfängliche Euphorie ab. Mindestens 60.000 Euro müsste die Kur- und Kreisstadt selbst zu dem Spektakel beisteuern. Doch es geht nicht nur ums Geld.

12.10.2015

Greening – was ist das denn? Wollen Bauern weiter volle EU-Prämien kassieren, müssen sie seit diesem Jahr zusätzliche Leistungen für Natur und Umwelt erbringen. Auf den Feldern des Mötzower Vielfruchthofes blühen deshalb Senf und Ölrettich. Die EU sagt Greening dazu.

12.10.2015
Potsdam-Mittelmark Mann erlitt bei Wiesenburg allergischen Schock - Bienenstich Ursache für Autounfall

Der Stich einer Biene ist vermutlich die Ursache für einen Verkehrsunfall am Freitag in der Gemeinde Wiesenburg/Mark (Potsdam-Mittelmark). Ein 61 Jahre alter Mazdafahrer hat auf einem Feldweg zwischen Arensnest und Schmerwitz die Kontrolle über sein Auto verloren und war frontal gegen einen VW gefahren.

09.10.2015
Anzeige