Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Auto fängt bei Fichtenwalde Feuer
Lokales Potsdam-Mittelmark Auto fängt bei Fichtenwalde Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 31.08.2015
Die Feuerwehr musste das brennende Auto löschen. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Fichtenwalde: Auto in Flammen

Ein Auto fing am Montag auf der L90 zwischen Klaistow und Glindow auf Höhe Fichtenwalde Feuer. Der Fahrer – selbst bei der Feuerwehr Fichtenwalde aktiv – brachte sich mit seiner Tochter in Sicherheit und alarmierte die Kameraden. Der Wagen brannte allerdings komplett aus. Während die Feuerwehr löschte, war die Straße gesperrt. Es kam zum Stau.

Teltow: Ohne Führerschein Moped gefahren

Ohne Führerschein und ohne Fahrzeugpapiere rauschte am Sonntagabend ein Mopedfahrer (26) in der Ritterstraße in Teltow in die Arme der Polizei. Der Mann gab zu, gar keine Fahrerlaubnis zu besitzen. Nach eigenen Angaben besucht er aber gerade eine ortsansässige Fahrschule. Weil die Kontrolle des Mopeds keine Erkenntnisse einbrachte, hegten die Polizisten den Verdacht, dass es gestohlen ist – sie stellten das Moped sicher und leiteten gegen den Beschuldigten entsprechende Strafverfahren ein. Den weiteren Weg musste er zu Fuß absolvieren.

Bergholz-Rehbrücke: Autoknacker schlagen zu

Autoknacker haben sich in der Nacht zu Montag in Bergholz-Rehbrücke herumgetrieben. Sie stahlen einen schwarzen Opel Astra mit dem Kennzeichen OHV-HC 3, der in der Straße Zum Springbruch geparkt war. In der Arthur-Scheunert-Allee hatten es die Täter auf einen Kleintransporter abgesehen. Sie zapften dem Wagen Kraftstoff ab und stahlen die Auspuffanlage samt Katalysator. In beiden Fällen wurden Strafanzeigen aufgenommen. Der Opel wurde international zur Fahndung ausgeschrieben.

Geltow: Radler leicht verletzt

Auf dem Werderschen Damm ist Sonntagmittag ein Autofahrer (84) auf einen Radler aufgefahren, der in Richtung Geltow unterwegs war. Der Berliner (51) stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde ambulant am Unfallort behandelt. Am hochwertigen Fahrrad und dem Auto entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro.

Von MAZ-Online

Potsdam-Mittelmark Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 31. August - Berauscht durch Borkheide

Heiße Reifen am Tag der Ruhe: Ein Mittelmärker lieferte sich mit der Polizei am Sonntag eine kurze Verfolgungsfahrt durch Borkheide. Als die Beamten den Mann stellten, wussten sie, warum er türmen wollte: Der Drogenschnelltest schlug positiv auf Amphetamine und Cannabis an.

31.08.2015
Potsdam-Mittelmark Markentreffen der „Knutschkugeln“ - Fiat 500 hatten den Hohen Fläming als Ziel

Der Südwestzipfel des Hohen Flämings war am Wochenende das Mekka der „Knutschkugeln“. So wird der kleine Fiat 500 genannt. Rund 30 Fahrzeughalter waren nach Klein Marzehns gekommen, um auf dem Vierseithof von Mathias Duesterberg zu fachsimpeln und zu entspannen. Außerdem gab es eine Ausfahrt, bei der es hoch hinaus ging.

02.09.2015

Zeugnisse der Dorfgeschichte haben es Mario Richter aus Damelang angetan. Auf seinen großen Hof trägt er viele Stücke mit Erinnerungswert zusammen, die andere Leute mitunter auf den Sperrmüll werfen.

02.09.2015
Anzeige