Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Auto fängt bei Fichtenwalde Feuer

Polizeibericht für das Potsdamer Umland am 31. August Auto fängt bei Fichtenwalde Feuer

Ob die Hitze daran Schuld war, ein technischer Defekt oder beides in Kombination ist noch nicht klar. Sicher ist jedoch, dass das Auto, das am Montag auf der L90 bei Fichtenwalde in Flammen aufging, Schrott ist. Die Feuerwehr konnte den Brand zwar löschen, doch nichts mehr retten.

Fichtenwalde 52.300983515172 12.86634815542
Google Map of 52.300983515172,12.86634815542
Fichtenwalde Mehr Infos
Nächster Artikel
Trophäen gehen in den Spreewald

Die Feuerwehr musste das brennende Auto löschen.

Quelle: Julian Stähle

Fichtenwalde: Auto in Flammen.  

Ein Auto fing am Montag auf der L90 zwischen Klaistow und Glindow auf Höhe Fichtenwalde Feuer. Der Fahrer – selbst bei der Feuerwehr Fichtenwalde aktiv – brachte sich mit seiner Tochter in Sicherheit und alarmierte die Kameraden. Der Wagen brannte allerdings komplett aus. Während die Feuerwehr löschte, war die Straße gesperrt. Es kam zum Stau.

Teltow: Ohne Führerschein Moped gefahren

Ohne Führerschein und ohne Fahrzeugpapiere rauschte am Sonntagabend ein Mopedfahrer (26) in der Ritterstraße in Teltow in die Arme der Polizei. Der Mann gab zu, gar keine Fahrerlaubnis zu besitzen. Nach eigenen Angaben besucht er aber gerade eine ortsansässige Fahrschule. Weil die Kontrolle des Mopeds keine Erkenntnisse einbrachte, hegten die Polizisten den Verdacht, dass es gestohlen ist – sie stellten das Moped sicher und leiteten gegen den Beschuldigten entsprechende Strafverfahren ein. Den weiteren Weg musste er zu Fuß absolvieren.

Bergholz-Rehbrücke: Autoknacker schlagen zu

Autoknacker haben sich in der Nacht zu Montag in Bergholz-Rehbrücke herumgetrieben. Sie stahlen einen schwarzen Opel Astra mit dem Kennzeichen OHV-HC 3, der in der Straße Zum Springbruch geparkt war. In der Arthur-Scheunert-Allee hatten es die Täter auf einen Kleintransporter abgesehen. Sie zapften dem Wagen Kraftstoff ab und stahlen die Auspuffanlage samt Katalysator. In beiden Fällen wurden Strafanzeigen aufgenommen. Der Opel wurde international zur Fahndung ausgeschrieben.

Geltow: Radler leicht verletzt

Auf dem Werderschen Damm ist Sonntagmittag ein Autofahrer (84) auf einen Radler aufgefahren, der in Richtung Geltow unterwegs war. Der Berliner (51) stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde ambulant am Unfallort behandelt. Am hochwertigen Fahrrad und dem Auto entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro.

Von MAZ-Online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg