Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Betrunkene rammt zwei Autos
Lokales Potsdam-Mittelmark Betrunkene rammt zwei Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 17.11.2015
Die Polizei im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Beelitz: Betrunkene verursacht Verkehrsunfall

Ein Zeuge beobachtete in den Montagabendstunden, wie ein Mazda sehr langsam den Beelitzer Plantanenring entlang fuhr. Dann kam die Fahrerin in der Einbahnstraße nach links vom Kurs ab und kollidierte mit einem parkenden BMW. Ohne anzuhalten fuhr die Frau weiter. Der Zeuge alarmierte die Polizei. Die Beamten entdeckten den Mazda in der Straße des Aufbaus. Die Fahrerin (52) war betrunken und pustete 1,84 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und stellten den Führerschein sicher.

Während der Unfallaufnahme meldete sich ein weiterer Zeuge, um noch einen Zusammenstoß zu melden, den der Mazda verursacht haben soll. Demnach war die Betrunkene mit ihrem Auto entgegen der Einbahnstraße in die Ringstraße eingebogen – beim Wenden kam es zur Kollision mit einem parkenden VW. Auch hier fuhr die Frau einfach davon. Die Polizei ermittelt in beiden Fällen wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs.

Teltow/Kleinmachnow: Autoknacker haben’s aufs Navi abgesehen

Am Dienstagvormittag meldeten sich mehrere Geschädigte aus der Region Teltow/Kleinmachnow bei der Polizei, weil in ihre Autos eingebrochen worden war. In allen Fällen nahmen die Autoknacker die fest installierten Navigationsgeräte mit. Der Schwerpunkt lag in der Gemeinde Kleinmachnow im näheren Umfeld des Zehlendorfer Damms. Insgesamt wurden an den unterschiedlichen Tatorten neun Autos angegriffen, wobei bei sieben die Seitenscheiben eingeschlagen wurden. Bei zwei Autos fanden die Polizisten keine Aufbruchspuren, so dass sie nicht zweifelsfrei klären konnten, wie die Täter in den Wagen gelangten. An allen Tatorten sicherten die Beamten Spuren. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Von MAZonline

Die Märkische Allgemeine Zeitung läutet eine neue Runde der Spendenaktion Sterntaler ein. Die Sammlung kommt Familien in der Region Rathenow, Brandenburg und Bad Belzig zugute, die kein unbeschwertes Fest feiern können. So wie Jenny Stoge mit ihren beiden Söhnen aus Brandenburg an der Havel.

17.11.2015
Auto & Mobiles Rätselhafte Buckelpiste in Brück und Linthe - Straßen im Gewerbegebiet stark beschädigt

Auf sämtlichen Straßen im Brück-Linther Gewerbegebiet treten immer wieder neue Buckel quer über die Pisten auf. Mitarbeiter das Bauamtes in der Brücker Amtsverwaltung rätseln zu den Ursachen. Seit Jahren entstehen immer wieder Reparaturkosten für die Stadt Brück und die Gemeinde Linthe.

17.11.2015
Brandenburg/Havel Dämme im Lietzenbach beseitigt - Bagger gegen Biber

Weil Gefahr im Verzug ist, hat der Wasser- und Bodenverband Plane-Buckau am Dienstag mehrere Biberdämme im Lietzenbach unweit der ehemaligen Molkerei Steinberg-Glienecke beseitigt. Das Wasser war bereits über die Ufer getreten. Doch die Biber bauen einfach weiter.

17.11.2015
Anzeige