Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Randalierer demolieren Autospiegel

Polizeibericht für das Potsdamer Umland am 26. Oktober Randalierer demolieren Autospiegel

Für die Randalierer war’s offenbar ein Spaß. Für die Besitzer wird’s nun teuer. Drei Autos sind in der Nacht zu Montag in Werder im Hohen Weg demoliert worden. Die Täter hatten es auf die Außenspiegel abgesehen. Bei einem vierten Auto scheiterten sie mit ihrer Attacke.

Werder, Hoher Weg 52.3840116 12.9259333
Google Map of 52.3840116,12.9259333
Werder, Hoher Weg Mehr Infos
Nächster Artikel
Geltower fordern Kontrolle im Gewerbegebiet

Die Polizei im Einsatz.

Quelle: dpa

Werder: Mehrere Autos demoliert.  

Randalierer sind in der Nacht zu Montag durch Werder gezogen. Auf ihrer Tour haben sie die Außenspiegel von insgesamt drei Autos beschädigt. Die Fahrzeuge waren in der Straße Hoher Weg geparkt. Es handelt sich um einen VW, einen Peugeot und einen Mercedes. Bei einem weiteren Wagen war der Außenspiegel umgeklappt, blieb aber unbeschädigt. Ein Motiv und Tatverdächtige sind derzeit nicht bekannt. Die Polizei nahm dennoch Anzeigen wegen Sachbeschädigung auf.

Werder: Radlerin angefahren

Mit Kopfverletzungen wurde am Montagvormittag eine Radlerin (79) ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie in Werder von einem Auto angefahren worden war. Der Autofahrer (66) wollte nach links von der Brandenburger Straße auf die Berliner Straße auffahren, übersah dabei aber die Frau, die ihr Fahrrad gerade über die Straße schob. Beim Anfahren touchierte das Auto die Rentnerin. Sie stürzte und verletzte sich. Inzwischen konnte die Frau das Krankenhaus wieder verlassen.

Von MAZ-Online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg