Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Zechpreller greift Polizisten an
Lokales Potsdam-Mittelmark Zechpreller greift Polizisten an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 05.10.2015
Die Polizei im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Beelitz: Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Am Samstag, dem Tag der Deutschen Einheit, wollte es sich ein Mann (54) in einem Beelitzer Restaurant so richtig gut gehen lassen. Er bestellte Speisen und Getränke – allerdings verschwand er noch während der Zubereitung und ohne zu bezahlen. Herbeigerufene Polizisten spürten den Zechpreller in der Umgebung auf. Als sie den Betrunkenen ansprachen, hob er sofort seine Arme und ging in aggressiver Haltung auf die Beamten zu. Laut Polizei konnten sie einen Angriff mit einfacher körperlicher Gewalt verhindern und den Mann, der in einem anderen Gasthaus bereits aufgefallen war, fesseln.

Zur Verhinderung weiterer Straftaten brachten die Polizisten den Mann in den Gewahrsam nach Potsdam. Dort versuchte er nach Abnahme der Handfesseln erneut, auf Polizeibeamte einzuschlagen – erneut vergebens. Nun wird gegen den Mann ermittelt. Die Vorwürfe: Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Hausfriedensbruch, Diebstahl.

Michendorf: Audi gestohlen

In den frühen Montagmorgenstunden musste der Halter eines Audi A 6 feststellen, dass sein Wagen aus der Potsdamer Straße in Michendorf gestohlen worden war. Das Auto ist schwarz und hat das amtliche Kennzeichen PM – TA 11. Im Kofferraum befand sich eine Hundebox. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei den Wagen bisher nicht finden.

Kleinmachnow: Autoknacker auf Beutezug

In zwei Autos sind Diebe in der Nacht von Sonntag zu Montag in Kleinmachnow eingebrochen. So knackten sie einen Mercedes, der in der Märkischen Heide geparkt war, und stahlen den Airbag und Steuerungselemente des Navigationsgerätes. Aus einem VW, der in der Straße Heidefeld stand, nahmen sie das fest eingebaute Navigationsgerät mit. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei ermittelt in beiden Fällen wegen Einbruchdiebstahls.

Von MAZ-Online

Ein Vierteljahrhundert lang war Gertrud Meißner in der Verwaltung des Landkreises tätig. Nun geht die langjährige Sozialamtschefin in den Ruhestand. Ihre Karriere begann mit den selben Aufgaben, die Meißner nun an ihre Nachfolgerin übergibt: der Umgang mit Asylsuchenden und die bevorstehende Funktionalreform.

08.10.2015
Brandenburg/Havel Tagebau Michelsdorf arbeitet wieder - Grünes Licht für die Sandgrube

Nicht alles, was einst in der Michelsdorfer Sandgrube abgekippt wurde, gehört dort hinein. Nach einer Beräumung von mehreren tausend Kubikmetern Fremdmaterial hat der seit DDR-Zeiten existierende Tagebau seine Arbeit unter einem neuen Betreiber wieder aufgenommen.

08.10.2015
Potsdam-Mittelmark Großinvestition bei Öko-Gemeinschaft - Zegg Bad Belzig freut sich über neue Dächer

Anfang August verabschiedeten sich die letzten Gäste, diese Woche rücken schon die nächsten an – zwischendurch setzte das Bad Belziger Zegg in rekordverdächtiger Zeit neue Dächer auf sein Haupthaus. Besonderen Wert legten die Bewohner dabei auf ökologische Aspekte

08.10.2015
Anzeige