Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Polizeihubschrauber jagt Windeldiebe
Lokales Potsdam-Mittelmark Polizeihubschrauber jagt Windeldiebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 03.05.2017
Quelle: Polizei (Genrefoto)
Anzeige
A 10, Parkplatz Caputh

Bei der Verfolgung von Planenschlitzern auf der A 10 kam in der Nacht zu Mittwoch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Die Planenschlitzer waren einem Autofahrer aufgefallen, der gegen 00.20 Uhr sein Auto auf den Parkplatz Caputh zwischen der Anschlussstelle Glindow und dem Dreieck Werder in Richtung Hannover lenkte. Die beiden Männer hatten gerade Windeln von einem Sattelzug gestohlen.

Als die Diebe den Autofahrer bemerkten, flüchteten sie in den angrenzenden Wald, ließen aber die Windeln zurück.

Die Polizei leitete sofort eine Suchaktion ein, an der auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war. Allerdings konnten die Diebe entkommen.

Es stellte sich heraus, dass sich die Unbekannten an neun weiteren Sattelzügen, meist aus Osteuropa, zu schaffen gemacht und die Planen aufgeschlitzt hatten. Gestohlen wurde von diesen Lkw aber nichts.

Bereits am Dienstagmittag hatte sich ein polnischer Lkw-Fahrer vom Rastplatz Michendorf-Nord (Richtung Magdeburg) gemeldet, der seinen Lkw über das lange Wochenende auf dem Parkplatz der Raststätte zu stehen hatte und bei Fahrtantritt bemerkte, dass Diebe die Verplombung zerstört hatten und mehrere Päckchen Kaffee im Wert von ca. 150 Euro geklaut hatten.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Ein ziemlich dreister Betrüger hat am Dienstag in verschiedenen Orten von Potsdam-Mittelmark sein Unwesen getrieben. In Bad Belzig, Medewitz, Kloster Lehnin und Schwielowsee gab sich der Mann als Beamter des Bundeskriminalamtes (BKA) aus. Sein Ziel: Er wollte offensichtlich Kontodaten ausspähen.

03.05.2017
Potsdam-Mittelmark Plus-Bus-Linien auf Erfolgskurs - Skeptikern ist das Lächeln vergangen

Sie fahren ohne Umwege, sind modern und haben WLAN an Bord. Vier Plus-Bus-Linien gibt es bereits in Potsdam-Mittelmark. Die kreiseigene Verkehrsgesellschaft Belzig (VGB) verbindet im Stundentakt Bad Belzig, Potsdam und Brandenburg an der Havel. Bald soll eine fünfte Verbindung hinzukommen. Die Fahrgastzahlen sprechen dafür.

06.05.2017

Angefangen hat alles 1981 mit einer Currywurstbude. Seitdem hat der Berliner Thomas Drechsel immer wieder Häuser gekauft und verkauft. Sieben Bahnhöfe sind schon in seinem Besitz, seit kurzem gehört ihm auch der in Michendorf. Der 56-Jährige hat Freude daran, alte Dinge wieder schön zu machen. Noch dieses Jahr will er mit der Sanierung beginnen.

04.05.2017
Anzeige