Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Betrunkener schlägt Polizisten nieder
Lokales Potsdam-Mittelmark Betrunkener schlägt Polizisten nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 12.08.2015
Die Polizei im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Sahnsdorf

Verletzt wurde ein Polizist bei einem Einsatz am Dienstagabend in Stahnsdorf. Er war mit seinem Kollegen gegen 21.40 Uhr in die Friedrich-Naumann-Straße gerufen worden, weil sich dort ein Mann (47) unberechtigt Zutritt zu einem Grundstück verschafft hatte. Außerdem bedrohte der Eindringling den Grundstücksbesitzer. Um weitere Straftaten zu verhindern, wollten die Polizisten den Mann – er war betrunken und pustete später 2,65 Promille – in Gewahrsam nehmen. Am Funkstreifenwagen schlug der Täter aber plötzlich um sich. Er schlug mit den Fäusten und traf den Polizeibeamten am Oberkiefer. Die Beamten konnten den Schläger aber zu Boden ringen. Sie legten ihm Handfesseln an und brachten ihn in die Zelle, wo er die Nacht verbrachte. Am Mittwochmorgen kam der Mann wieder auf freien Fuß.

Der Polizist ist durch den Schlag verletzt worden und derzeit nicht dienstfähig. Er musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Auch der Schreck sitzt tief. „Zwar werden wir in der Ausbildung und verschiedenen Seminaren und Fortbildungen auf alle Eventualitäten vorbereitet“, sagt Polizeisprecherin Ingrid Schwarz. „Aber man muss das natürlich auch erst einmal verarbeiten, dass man als Amtsperson angegriffen worden ist.“

Von MAZ-Online

Potsdam-Mittelmark Polizei sucht nach Vermisstem - Wo ist Dieter K. aus Beelitz?

Ein Mann braucht dringend Hilfe. Dieter K. aus Beelitz ist schwer krank und des Lebens müde. Weil er am Montag nicht zur Arbeit erschien, meldete sein Vorgesetzter ihn nun als vermisst. Die Polizei sucht nach dem 58-Jährigen – und bittet um Mithilfe.

12.08.2015
Havelland Selbstversuch auf der Buga - Wilma Wels für einen Tag

Das Maskottchen Wilma Wels ist der Star der Bundesgartenschau. Doch wie fühlt es sich an, im Hochsommer als Fisch verkleidet Hunderte von Buga-Besuchern die Hände zu schütteln? MAZ-Reporterin Josefine Sack hat es getestet und schlüpfte für einen Tag ins Wels-Kostüm.

12.08.2015

Die neuen Zahlen der Verkehrsüberwachung des in Potsdam-Mittelmark sind da. Im Landkreis sank die Quote der Geschwindigkeitsüberschreitungen bei der mobilen Messung im ersten Halbjahr 2015. Die Anzahl der Fahrzeuge stieg an, jedoch gab es im Verhältnis dazu weniger Verstöße. Die Auswertung der stationären Blitzer zeigt jedoch ein anderes Bild.

12.08.2015
Anzeige