Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Polo kracht gegen Baum: Mann schwer verletzt

Lütte Polo kracht gegen Baum: Mann schwer verletzt

Der Fahrer eines VW Polo aus Potsdam-Mittelmark ist bei einem Unfall auf der B 102 am Freitagmittag schwer verletzt worden. Er war gegen 13 Uhr mit seinem Volkswagen aus bislang ungeklärter Ursache zwischen Dippmannsdorf und Lütte nach links von der Piste abgekommen. Das Auto prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Voriger Artikel
Ziesars Verwaltungschef führt nun Wusterwitz
Nächster Artikel
Darum zertrümmert eine Riesen-Maschine den Beton auf der A 2

Bei Lütte hat es auf der B 102 ordentlich gekracht.

Quelle: Meetingpoint

Lütte. Der Fahrer eines VW Polo aus Potsdam-Mittelmark ist bei einem Unfall auf der B 102 am Freitagmittag schwer verletzt worden. Er war gegen 13 Uhr mit seinem Volkswagen aus bislang ungeklärter Ursache zwischen Dippmannsdorf und Lütte nach links von der Piste abgekommen.

Das Auto prallte schließlich gegen einen Baum. Der Mann konnte sich zwar selbst aus dem Wrack befreien. Später wurde er aber mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, berichtet die Polizeidirektion West. Während der Rettung und Bergung blieb die Straße etwa eine Stunde lang voll gesperrt.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern noch an.

Von René Gaffron

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg