Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Prozess nach Bierwagen-Unfall beginnt
Lokales Potsdam-Mittelmark Prozess nach Bierwagen-Unfall beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 31.07.2017
Auf dem Baumblütenfest kam es im vergangenen Jahr zu einem Unfall. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Werder/Potsdam

Am 14. August beginnt am Amtsgericht Potsdam der Prozess gegen den 66-jährigen Angeklagten aus Werder, der beim Baumblütenfest 2016 während einer Einsatzfahrt der Feuerwehr gegen einen Bierwagen gefahren sein soll. Der Unfall ereignete sich am Abend des 6. Mai in der Eisenbahnstraße. Auf Höhe der Hausnummer 34 soll der Mann „infolge Unachtsamkeit und unangemessener Geschwindigkeit“ zuerst mit dem Außenspiegel und dann mit dem Aufbau mit dem Stand kollidiert sein, heißt es in der Presserolle des Amtsgerichts. Das Vordach des Bierstandes soll dadurch abgerissen und in eine Menschengruppe geschleudert worden sein.

Fünf Personen sind verletzt worden und erlitten unter anderem Schädelprellungen und Gehirnerschütterungen. Dem 66-Jährigen wird fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen. Mit dem Feuerwehrwagen waren die Kameraden auf dem Weg zu einem Brandeinsatz in den Havelauen. Die Polizei bestätigte damals, dass der Fahrer 0,32 Promille Alkohol im Blut hatte. Ab 0,3 Promille kann einem Unfallfahrer eine Straftat zur Last gelegt werden, wenn alkoholbedingte Ausfallerscheinungen nachzuweisen sind.

Von Luise Fröhlich

Das 51. Wusterwitzer Strandfest steht vor der Tür. Veranstalter Gunnar Voigt glaubt an ein sonniges Sommerwochenende mit Tausenden von Besuchern. Zum Programm gehören die Wahl zur Miss Potsdam-Mittelmark, ein Drachenbootrennen und das Neptunfest. Zu Gast ist auch Sängerin Kerstin Ott („Die immer lacht“)

01.08.2017

Der feucht-warme Sommer ist dem Mais gut bekommen. Die dicht und hoch wachsenden Pflanzen sorgen für dunkelgrüne Mauern, die an der Drei-Meter-Marke kratzen. Doch zum Ausreifen der Kolben für eine Rekordernte bräuchte der Mais einen sonnigen August.

31.07.2017

Das Gemeindefest in Beetzseeheide ist ein Besuchermagnet. Zu Hunderten strömten die Besucher bei herrlichem Sommerwetter aus den umliegenden Gemeinden und Brandenburg an der Havel am Wochenende auf den Festplatz im romantischen Ketzür. Die MAZ war dabei, hat viele Bilder gemacht – und zeigt die besten Eindrücke in einer Bildergalerie.

31.07.2017
Anzeige