Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
RBB-„Heimatjournal“ zeigt Kunst, Küche, Käsekuchen

Teltow ist wieder im Fernsehen RBB-„Heimatjournal“ zeigt Kunst, Küche, Käsekuchen

Moderator Ulli Zelle ist diesmal unterwegs in Teltow. Er besucht die 750-jährige Stadt für die aktuelle Folge der Vorabendreihe, die es seit 1998 gibt. Am Samstag wird zu sehen sein, was er Interessantes entdeckt hat.

Voriger Artikel
Den Hausschlüssel aus Homs in der Tasche
Nächster Artikel
Fläminger Kids räumen beim Umweltpreis ab

Kameramann Günther Trept hat Moderator Ulli Zelle und Bäcker Thomas Neuendorff gut im Visier.

Quelle: Claudia Krause

Teltow. Man darf schon sagen, dass sich am Mittwochnachmittag zwei (kleine) Stars getroffen haben. Das Urgestein des SFB/RBB, Moderator Ulli Zelle (64), und der Meisterbäcker und Käsekuchen-König der Region Berlin-Brandenburg, Thomas Neuendorff (44). Die gleichnamige Bäckerei in der Bäckerstraße war Treffpunkt für den Abschlussdreh für die aktuelle Folge des „Heimatjournals“, die am Sonnabend, den 21. November, gesendet wird.

Beide Männer sind Medienprofis, auch wenn Neuendorff das Bäckerhandwerk gelernt hat und den Familienbetrieb in der vierten Generation führt. Aber mit seiner Spezialisierung auf Käsetorten hat er bereits überregional für Schlagzeilen gesorgt und etliche Journalisten-Interviews absolviert. Momentan hält der 44-Jährige in Berlin-Brandenburg den Rekord an verschiedenen Käsetorten. „43 Sorten haben wir im Sortiment; täglich im Laden gut zehn. Neu ist zum Beispiel eine mit frischer Minze“, berichtet der Teltower. Er selbst braucht immer ein Stück als „süßen Abschluss nach einem herzhaften Frühstück“. Dass der Mann derart oft sündigt, sieht man ihm nicht an: Er selbst bäckt und steht jeden Samstag auf dem Karl-August-Platz in Berlin-Charlottenburg. Da bleibt man nicht nur gut auf Trab, sondern habe immer „einen kurzen Draht zu den Kunden“, sagt der Chef von 46 Mitarbeitern. Inzwischen sind Neuendorffs Backwaren auf 17 Wochenmärkten in Berlin-Brandenburg zu finden; darunter in Potsdam, Babelsberg und Kleinmachnow. Besonders beliebt soll auch sein Café „Dreikäsehoch“ am Kaiserdamm in Berlin sein.

Bäcker Thomas Neuendorff hat inzwischen 43 verschiedene Sorten von Käsetorten zu bieten

Bäcker Thomas Neuendorff hat inzwischen 43 verschiedene Sorten von Käsetorten zu bieten.

Quelle: Julian Stähle

Teltow, das 750 Jahre alt geworden ist, hat jede Menge Neues zu bieten. Und Ulli Zelle war besonders begeistert von der Biomalz-Fabrik, in deren alten Mauern Künstler agieren. Im Hotel „Hammer“ lernte er das Rübchenpaar kennen und siehe da, die kleine Prinzessin heißt sogar Rübe, Leni Rübe, freute sich der Berliner Moderator. Mit dem Dreh-Team besuchte Zelle auch das Mehrgenerationenhaus „Philantow“, die Jugendkunstschule, die Buchhandlung „Buchkontor Teltow“.

Mehr als 930 Folgen vom „Heimatjournal“ wurden seit 1998 gezeigt. Seit der Fusion mit dem damaligen SFB zum RBB teilen sich Ulli Zelle und Carla Kniestedt (55) die Touren durch Berlin-Brandenburg. „Jeder soll auch mal in den Genuss der anderen Region kommen“, erklärt die verantwortliche RBB-Redakteurin Birgit Bursch.

Teltow ist wie andere wachsende Städte öfter im Fernsehen. Das „Heimatjournal“ mit Carla Kniestedt war zuletzt am 22. April 2006 in der Stadt. Außerdem waren wir im vergangenen Jahr als Sommer-Spezial für zwei Sendungen mit beiden Moderatoren auf Schatzsuche am Teltowkanal unterwegs“, erinnert Birgit Bursch. Die Sendung hieß „Geocaching am Teltowkanal“ und lief im Juli 2014.

Die aktuelle Teltow-Folge mit Bäcker Neuendorff & Co. bekommt am 21. November um 19 Uhr im RBB 27 Sendeminuten; davon 3,5 Minuten für den Part Käsetorten backen.

Für Neuendorff war das Treffen mit dem Fernsehmann „ein sehr schönes“. Ulli Zelle bewundere er schon seit vielen Jahren. „Ich sah ihn schon beim SFB gern“, sagt er.

Von Claudia Krause

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg