Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Radler stoßen zusammen

Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 28. Juli Radler stoßen zusammen

+ + + Wiesenburg: Zwei Radler stoßen zusammen + + + Ragösen: Unfallopfer aus Wrack befreit + + +

Voriger Artikel
Aldi will nach Kleinmachnow
Nächster Artikel
Satteldiebe auf Beutezug
Quelle: dpa

+ + +

Wiesenburg: Zwei Radler stoßen zusammen

Beim Abbiegen von der Ernst-Thälmann-Straße nach links in die Belziger Landstraße hat am Montagabend ein 14 Jahre alter Fahrradfahrer einen entgegenkommenden Radler übersehen und ist frontal mit diesem zusammengestoßen. Der 88-Jährige stürzte daraufhin und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Er befindet sich derzeit in stationärer Behandlung im Krankenhaus. Der 14-Jährige blieb unterdessen unversehrt.

+ + +

Ragösen: Unfallopfer aus Wrack befreit

Ersthelfer haben am Dienstag gegen 13.30 Uhr zwischen Ragösen und Bücknitz einem 42-jährigem Unfallopfer beigestanden. Der Mann war beim Überholen eines Radfahrers von der Straße abgekommen und in den Wald gerast. Aus dem völlig verbeulten Opel zogen die Unfallzeugen den Verletzten. Der Radfahrer blieb nach Polizeiangaben glücklicherweise unverletzt. Feuerwehr und Polizei sperrten die Landstraße während der Rettungsarbeiten voll. Der Fahrer kam ins Krankenhaus.

+ + +

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg