Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Radler stürzt im Kreisel

Betrunken durch Bad Belzig Radler stürzt im Kreisel

In einem Kreisverkehr in der Brücker Landstraße ist am Montag gegen 22.30 Uhr ein 38-jähriger Radfahrer gestürzt. Er verletzte sich dabei so schwer, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Treuenbrietzen erhöht sich den Dispo
Nächster Artikel
Asylbewerber auf der Schulbank


Quelle: dpa

Bad Belzig. Dreifach Pech gehabt: In einem Kreisverkehr in der Brücker Landstraße ist am Montag gegen 22.30 Uhr ein 38-jähriger Radfahrer gestürzt. Er verletzte sich dabei so schwer, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Polizeibeamten des Reviers Bad Belzig stellten Alkoholgeruch in der Atemluft des Radfahrers fest. Ein Test ergab einen Wert von 1,03 Promille.

Damit nicht genug: Bei dem Mann fanden die Polizisten ein Messer, das in seiner Art unter das Waffengesetz fällt und ein Mitführen somit verboten ist. Die Polizei ermittelt nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr mit Verursachung eines Verkehrsunfalls und dem Verstoß gegen das Waffengesetz.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg