Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Rasante Flucht endet am Baum

Kleinmachnow Rasante Flucht endet am Baum

Der Autofahrer wollte sich nicht von der Polizei kontrollieren lassen und flüchtet. In der Folge musste er sein Auto allerdings stehen lassen und zu Fuß weiter. Die Beamten konnte ihn letztlich stellen und stellen einen Hohen Alkoholwert fest.

Voriger Artikel
EC-Karten-Betrüger gesucht
Nächster Artikel
Schon wieder Feuer im Keller

Der Mann floh vor der Polizeikontrolle.

Quelle: dpa

Kleinmachnow. Ein 37-jähriger Renaultfahrer entzog sich auf der Autobahn 115 einer Verkehrskontrolle und flüchtete in Richtung Ausfahrt Kleinmachnow.

Zu hohe Geschwindigkeit

Aufgrund der hohen Geschwindigkeit kam der Fahrer auf dem Stahnsdorfer Damm von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Eine anschließende Flucht zu Fuß konnte durch die Berliner Polizei verhindert werden.

Mehr als ein Promille

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,57 Promille. Nach erfolgter Blutentnahme verblieb der Mann aufgrund seiner Verletzung im Krankenhaus.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg