Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Riesenfrüchte und Rabatte in Bad Belzig
Lokales Potsdam-Mittelmark Riesenfrüchte und Rabatte in Bad Belzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 28.10.2015
Quelle: Archiv
Anzeige
Bad Belzig

Herbstlich bunt ist das Zentrum der Kur- und Kreisstadt schon seit einigen Tagen dekoriert. Zum Wochenausklang werden die leuchtenden Farben wohl noch etwas besser zur Geltung kommen. Denn es ist Kürbisnacht. Zum siebten Mal hat der Gewerbeverein zu dem Spektakel eingeladen.

„Mit der Veranstaltung wollen wird einmal mehr die Innenstadt beleben und unseren Kunden die Möglichkeit geben, in den Geschäften bis 24 Uhr einzukaufen“, sagt Simone Lüdicke. Zum Ausklang der Ferien und vor dem Feiertag wird durchaus mit regem Zuspruch aus Bad Belzig und Umgebung gerechnet. Dementsprechend würden sich fast alle Innenstadt-Händler beteiligen, bestätigt die Cheforganisatorin. Zum Flair gehören manch Gruselgestalten, Gespenster, Hexen und Vampire, die über das Pflaster huschen.

Passend zum Thema habe sich manch Gewerbetreibender eine kleine Aktion einfallen lassen, berichtet die Vereinschefin. Die Angebotspalette ist – knapp zwei Monate vor den Weihnachtsfeiertagen – breit gefächert. „Ein jeder kann die Rabatt- und Sonderaktionen für sich entdecken“, sagt Simone Lüdicke.

Ausnahmsweise freuen sich die Kleinen mit den Großen. Denn statt ins Bett zu müssen, dürfen sie noch einmal in die wärmende Jacke schlüpfen und die Eltern beim Bummel durch die historische Altstadt begleiten. Schon ab 18 Uhr werden sie vom Erzählkreis um Getrud Beck im Foyer der Sparkassen-Filiale am Marktplatz erwartet. Dort werden Märchen und Sagen zum Besten gegeben, während der Höhepunkt des Abends vis a vis über die Bühne gehen soll.

Gegen 20 Uhr ist nämlich die Krönung des Kürbispaares 2015 geplant. Die Jungen und Mädchen können dazu noch bis Donnerstagnachmittag ihre gestalteten Riesenfrüchte im Spielwarenladen von Antje Große abgegeben (Name, Adresse und Alter bitte angeben). Die Ausstellung aller sowie Prämierung der schönsten Exemplare findet dieses Mal direkt am Rathaus statt, wo nebenan der Feuerwehrverein für warme Speisen und Getränke sorgen wird.

Die 7. Kürbisnacht – Freitag, 18 bis 24 Uhr, in der historischen Altstadt von Bad Belzig.

Von René Gaffron

Die Pilze sind bereits wieder von den Speisekarten der Restaurants im Hohen Fläming gestrichen. Die Saison begann spät und verlief dann kurz und heftig. Das schätzen die Experten zwischen Borkheide und Wiesenburg ein. In Kiefernbeständen wie Mischwäldern haben der trockene Sommer und die sich ändernde Bodenvegetation das Wachstum gebremst.

31.10.2015
Potsdam-Mittelmark Polizeibericht für das Potsdamer Umland am 28. Oktober - Erst Autoschlüssel, dann Auto gestohlen

Schmuck, Bargeld, Tablet-Computer – die Einbrecher, die der Region Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf unterwegs sind, stehlen aus Einfamilienhäusern, was nicht niet- und nagelfest ist. Seit einiger Zeit haben es die Gauner auf ihren Beutezügen aber auf etwas ganz spezielles abgesehen – auf Schlüssel schnieker Autos.

28.10.2015
Potsdam-Mittelmark Streit um Ehrung für Flugpionier Hans Grade - Borkheide will NSDAP-Vergangenheit prüfen

Bei dem in Borkheide seit Monaten geführten Streit um den Namenszusatz „Hans-Grade-Gemeinde“ rückt jetzt die NSDAP-Vergangenheit des Flugpioniers neu in den Mittelpunkt. Die Frage ist zudem, ob der Ingenieur in seinen Borkheider Flugzeug- und Automobilwerken womöglich einst auch Zwangsarbeiter beschäftigt hatte. Das alles sollen nun Experten prüfen.

31.10.2015
Anzeige