Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Sarah Kuttner kommt in die Kammerspiele

Kleinmachnow Sarah Kuttner kommt in die Kammerspiele

Nicht auf den Mund gefallen, witzig, frech kennt man die Moderatorin aus den Medien. Die Ost-Berlinerin, Tochter des Radiomoderators Jürgen Kuttner, bringt ihren aktuellen Roman mit nach Kleinmachnow.

Kleinmachnow Karl-Marx-Straße 18 52.4176011 13.2264836
Google Map of 52.4176011,13.2264836
Kleinmachnow Karl-Marx-Straße 18 Mehr Infos
Nächster Artikel
Bad Belzig: Neurologe neu im Team

Sarah Kuttner

Quelle: Erik Weiss

Kleinmachnow. Die Moderatorin und Autorin Sarah Kuttner stellt am kommenden Freitag, den 7. Oktober, 20 Uhr, ihren aktuellen Roman „180° Meer“ in den Neuen Kammerspielen vor.

Den meisten wird Kuttner aus dem Fernsehen bekannt sein – zur Zeit läuft auf ZDFneo ihre Sendung „Kuttner plus Zwei“. Bekannt ist sie zudem aus Tweets, die für Kontroversen in den Medien sorgen. Jetzt ist ihr dritter Roman erschienen. Das Buch handelt von einer jungen Frau, die vor sich selbst und ihrem gerade noch zu ertragenden Leben zu fliehen versucht, jedoch über Umwege, einen Besuch am Meer und die Freundschaft zu einem Hund näher an sich selbst herankommt als jemals zuvor. „Aufrichtig und berührend, aber gewohnt humorvoll“ soll Sarah Kuttner auf die Widersprüche des Lebens, die es in unserer Zeit auszuhalten gilt, in ihrem Buch blicken. Eine tragikomische Road-Novel über das komplizierte Verhältnis zu den eigenen Eltern und den Wunsch, Urlaub von sich selber machen zu können.

Sarah Kuttner, Tochter des Radiomoderators Jürgen Kuttner, wurde 1979 in Ost-Berlin geboren. Neben den drei Romanen „Mängelexemplar“, der wochenlang auf der Bestsellerliste stand und bereits verfilmt wurde, „Wachstumsschmerz“ und „180 ° Meer“ ist auch eine Auswahl ihrer Kolumnen aus der Süddeutschen Zeitung und dem Musikexpress in „Das oblatendünne Eis des halben Zweidrittelwissens“ und „Die anstrengende Daueranwesenheit der Gegenwart“ erschienen. Sarah Kuttner lebt in Berlin.

Karten gibt’s an der Abendkasse der Kammerspiele, Karl-Marx-Straße 18.

Von Claudia Krause

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg