Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Saufgelage endet in Messerstecherei
Lokales Potsdam-Mittelmark Saufgelage endet in Messerstecherei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 11.09.2016
Im Streit zückte der Angreifer das Messer. Quelle: imago
Anzeige
Teltow

Eine tätliche Auseinandersetzung hat sich am Samstagmorgen auf dem Gelände einer Tankstelle in Teltow ereignet. Mehrere Personen osteuropäischer Herkunft tranken Alkohol. Dann gerieten sie plötzlich in einen Streit. Ein Mann zog ein Messer und stach auf einen 21-Jährigen ein, der am Unterarm verletzt wurde.

Der Verdächtige flüchtete mit einem BMW mit polnischem Kennzeichen noch bevor die Polizei eintraf. Doch noch am Abend wurde er im Zusammenhang mit einem anderen Sachverhalt gefasst und mit Hilfe einer Videoaufzeichnung von der Tankstelle identifiziert. Außerdem fanden die Beamten bei dem 29 Jahre alten Tatverdächtigen das Messer und blutverschmierte Kleidung. Er kam daraufhin in Polizeigewahrsam. Die Kripo ermittelt.

Von MAZonline

Susanne Kühn will als neue Koordinatorin des Familienzentrums in den Waldgemeinden Borkheide und Borkwalde viel bewegen. Dafür hofft sie auch auf neue Ideen von den Bürgern, deren Engagement die Sozialarbeiterin lobt. Kindertanz, Eltern-Kind-Tage und Wildnisnachmittage stehen auch auf dem Plan. Doch zunächst ist die Netzwerkarbeit dran.

11.09.2016

Die Lehniner Sommermusiken 2016 erlebten einen grandiosen Abschluss. Mit seinem Konzertprogramm sorgte der Brandenburger Motettenchor unter Leitung von Fred Litwinski für manche Überraschung.

11.09.2016

Bei Hitze und Sonnenschein feierten die Hohenstückener ihr Stadtteilfest. Außerdem stellte sich das Bürgerhaus mit seinen Angeboten vor. Das soziokulturelle Zentrum des Viertels besteht inzwischen neun Jahre.

11.09.2016
Anzeige