Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schwielowsee Ein Herbst voller kreativer Angebote
Lokales Potsdam-Mittelmark Schwielowsee Ein Herbst voller kreativer Angebote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 08.10.2018
So bunt wie der Herbst selbst sind die Angebote, die Künstler und Kreative aus der Gemeinde zusammengestellt haben. Quelle: Olaf Moeldner
Schwielowsee

Mit einem neuen Kunst- und Kulturangebot startet die Gemeinde Schwielowsee in den Herbst. Vom 11. bis 28. Oktober werden unter dem Titel „KreativHerbst in Schwielowsee“ eine Vielzahl inspirierender Workshops und Kurse zum Mitmachen und Ausprobieren veranstaltet. Dieses Format lädt Kunstinteressierte ein, über das Zuschauen hinaus selbst kreativ zu werden.

Die Teilnehmer werden animiert und angeleitet, mit ihrer Stimme, den Händen und mit der Kraft ihrer Gedanken und Ideen zu arbeiten, zum Beispiel beim Schreiben von Geschichten und Songs, beim Singen, beim Bücherbinden und beim Gestalten von Mosaik-, Wachs- oder Lehmbildern. In einem Workshop lernen sie den kreativen Umgang mit der Handykamera und gehen mit einer Fotografin und einem Grafiker auf Fotosafari. Das Angebot in den 18 Tagen ist bunt, vielfältig und abwechslungsreich.

Erwachsene und Kinder sind willkommen

In einem internationalen Kochkurs werden Kochtraditionen ferner Länder aufgelebt, in der Schreibwerkstatt oder beim Schreibspaziergang werden Gedanken zu Papier gebracht und in der Kräuterwerkstatt Kräuterseifen handgefertigt. Naturinteressierte beobachten Zugvögel, um sie anschließend auf Papier oder in plastischer Form zu gestalten. An der Hochdruckpresse kann mit Ölfarben gearbeitet werden und am Webstuhl in der Handweberei wird das alte Handwerk unterrichtet. Erwachsende und auch Kinder sind überall herzlich willkommen und werden eingeladen, hinein zu schnuppern und vielleicht ein neues Hobby zu entdecken.

„Der Kreativherbst ist so bunt, wie der Herbst selber. Er ist eine Bereicherung für unsere Gemeinde und unterstreicht einmal mehr den Kunst- und Kulturstandort Schwielowsee. Das kreative Angebot ergänzt die bekannte Kunsttour Caputh, die im nächsten Jahr wieder stattfinden wird“, erklärt Kerstin Hoppe (CDU), Bürgermeisterin der Gemeinde Schwielowsee.

Hinter dem „Kreativherbst“ stecken 18 Partner aus der Kunst- und Kreativszene, die sich zu einem Netzwerk mit dem Kultur- und Tourismusamt zusammengeschlossen haben.

Alle Termine der Veranstaltungsreihe sind im Internet unter www.kreativ-in-schwielowsee.de zu finden.

Von MAZonline

Verkehrsministerin Kathrin Schneider (SPD) hatte beim Besuch der A 10-Baustelle am Freitag gute Nachrichten im Gepäck. Sie eröffnete die fertig ausgebaute Anschlussstelle Ferch und läutete zudem die Halbzeit auf der Mammutbaustelle ein.

05.10.2018

Nach der Umfrage unter den jüngsten Schwielowseern soll nun die Umsetzung der Ideen und Wünsche beginnen. Ein erster Punkt von der Wunschliste wird beim Workshop-Tag am Sonnabend bereits aufgegriffen: ein Parkour-Training.

03.10.2018

Erfolg für die Bürgerinitiative in Wildpark-West: Ein fraktionsübergreifender Antrag zur Beauftragung eines unabhängigen Baumgutachters wurde vom Gemeinderat angenommen.

03.10.2018