Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schwielowsee Schmerberger Weg: Tempo 30 nach Ausbau
Lokales Potsdam-Mittelmark Schwielowsee Schmerberger Weg: Tempo 30 nach Ausbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 13.09.2018
Schmerberger Weg in Caputh. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Caputh

Von der Friedrich-Ebert-Straße bis zur Kreuzung Taubensteig soll auf dem Schmerberger Weg in Caputh nach dem Ausbau tagsüber Tempo 30 gelten. Für insgesamt etwa 2,4 Millionen Euro wird die Straße saniert und mit befestigten Gehwegen versehen – vorausgesetzt Schwielowsees Gemeindevertreter folgen dem Votum des Hauptausschusses. Das Land fördert den Ausbau mit 841 700 Euro. Der Zuschuss hatte, wie berichtet, eine Diskussion ausgelöst, weil die Förderrichtlinie keine Verkehrsberuhigung für die Trasse vorgesehen hatte. Deshalb gilt regulär Tempo 50. Eltern der Schulkinder, die den Weg nutzen, sorgten sich um die Sicherheit und die Anwohner befürchteten Lärmbelästigung. Eine punktuelle oder temporäre Beschränkung steht der Förderung allerdings nicht im Wege. „Nach einer langen Diskussion ist das jetzt ein großer Erfolg. Wir wollen, dass die Straße endlich ausgebaut wird“, sagte Roland Büchner (Bürgerbündnis).

Die Straße wird nach dem Ausbau 5,50 Meter breit sein. Die Straßenlaternen werden auf LED umgestellt und das Regenwasser fließt über ein Kanalsystem ab. Die Anlieger werden gemäß Satzung an den Kosten für die Sanierung beteiligt. Der Schmerberger Weg soll vor allem sicherer werden und für alle Verkehrsteilnehmer besser begeh- oder befahrbar sein.

Von Luise Fröhlich

Zur Eröffnung des Fahrradsonntags am 16. September wird eine weitere Holzfigur nahe der Baumgartenbrücke in Geltow enthüllt. Anschließend geht es für die Radler auf drei verschieden lange Touren durch die Gemeinde.

11.09.2018

Michael Holstein (SPD) will die amtierende Bürgermeisterin in Schwielowsee nach 16 Jahren ablösen und stellt sich am 30. September zur Wahl. Er stellt sich unter anderem eine Verwaltung vor, die zum Bürger kommt.

05.09.2018

1,7 Millionen Euro soll die Sanierung der Holzbrücken am Schwielowsee kosten. Um eine hohe Förderung nicht absagen zu müssen, erhalten die Wege einen anderen Belag.

04.09.2018
Anzeige