Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schwielowsee Wer wird Bürgermeister für die nächsten acht Jahre?
Lokales Potsdam-Mittelmark Schwielowsee Wer wird Bürgermeister für die nächsten acht Jahre?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 30.09.2018
Insgesamt gibt es in der Gemeinde acht Wahllokale, hinzu kommt das Briefwahllokal im Rathaus. Quelle: Friedrich Bungert
Schwielowsee

Ab jetzt sind die Wahllokale geöffnet: Die Schwielowseer entscheiden an diesem Sonntag, ob die amtierende Bürgermeisterin Kerstin Hoppe (CDU) im Amt bleibt oder ob es einen Wechsel an der Rathausspitze gibt. Michael Holstein (SPD) fordert die derzeitige Verwaltungschefin heraus.

Kerstin Hoppe (CDU) ist seit 16 Jahren Bürgermeisterin in Schwielowsee. Quelle: Luise Fröhlich

Warum der 57-Jährige technische Angestellte bei der Bayer AG Bürgermeister werden will, können Sie hier nachlesen. Was Kerstin Hoppe (53) anspornt, sich noch einmal zur Wahl zu stellen, erfahren Sie hier.

Michael Holstein (SPD) will sie ablösen. Quelle: Bernd Gartenschläger

Der Sieger braucht mindestens 1345 Stimmen. Erreicht diese Zahl keiner der beiden oder gehen weniger als 15 Prozent der Wahlberechtigten zur Urne, gibt es eine Stichwahl. Das hält Wahlleiterin Katrin Reichau allerdings für unwahrscheinlich. „Wir erreichen das Quorum der Beteiligung schon fast allein durch die Briefwähler“, sagte sie. 1268 Schwielowseer wählen per Brief (Stand Donnerstagnachmittag). Bei der Bundestagswahl im vorigen Jahr waren es 400 Briefwähler mehr. Dafür hat Katrin Reichau eine Erklärung: „Bei der Bürgermeisterwahl wollen die Schwielowseer lieber direkt ins Wahllokal gehen.“ Bei der Bürgermeisterwahl 2010 lag die Wahlbeteiligung zur Stichwahl bei 55,92 Prozent. Im ersten Wahlgang machten 57,76 Prozent der wahlberechtigten Schwielowseer ihr Kreuz.

Bis 18 Uhr ist der große Sitzungssaal im Fercher Rathaus am Sonntag eines von insgesamt acht Wahllokalen (zuzüglich Briefwahllokal). Danach können Bürger dort verfolgen, wie sich das Ergebnis mit Auszählung der einzelnen Bezirke entwickelt. Über das amtliche Ergebnis entscheidet am Montag, 1. Oktober, der Wahlausschuss in einer öffentlichen Sitzung. Sie beginnt um 17.30 Uhr.

Von Luise Fröhlich

Der Schmerberger Weg in Caputh soll ausgebaut werden. Nach langer Diskussion hat der Gemeinderat am Mittwochabend einen Beschluss gefasst – Kritik gab es von den Grünen.

28.09.2018

Am Sonntag zählt’s: Schwielowsee entscheidet in der Bürgermeisterwahl über die Rathausspitze für die nächsten acht Jahre. Michael Holstein (SPD) oder Kerstin Hoppe (CDU)?

27.09.2018

Ein Starkregenguss Anfang Juni hat den Zeit- und Kostenplan für den Ausbau der Meusebach-Grundschule in Geltow durcheinander gebracht. Der Architekt hat die Gemeindevertreter auf den aktuellen Stand der Bauarbeiten gebracht.

27.09.2018