Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Sein Sperma ist Gold wert

Superbulle kommt aus Schmergow Sein Sperma ist Gold wert

Deutschlands bester Holstein-Bulle kommt aus Potsdam-Mittelmark. Suran verbringt sein Leben auf einer Besamungsstation der RBB Rinderproduktion in Schmergow. Doch wie gut ist sein Nachwuchs? Auf der Milchrindschau am Donnerstag in Paaren werden auch Töchter des Superbullen präsentiert.

Voriger Artikel
Borkheide: Mehr Platz für Raumsystembauer
Nächster Artikel
Neue Kita-Gebühren in Treuenbrietzen

Der Holstein-Bulle Suran zeigt sich in Schmergow von seiner besten Seite.

Quelle: @ WOLFHARD SCHULZE

Schmergow. Er ist ein gebürtiger Italiener, wiegt über eine Tonne – und ist unverkäuflich. Deutschlands wertvollster Holstein-Bulle verbringt sein Leben in einem Offenstall mit Massagerolle im mittelmärkischen Schmergow. Stolzer Besitzer des fünf Jahre alten Tieres ist die RBB Rinderproduktion Berlin-Brandenburg GmbH. In deren Besamungsstation gilt Suran derzeit als Star unter 85 Artgenossen, die Milchviehhalter in ganz Deutschland mit Rindersperma versorgen.

Gute Chancen für Nachwuchs

Dass Suran an der Spitze der deutschen Top-Liste der jüngsten Zuchtwertschätzung steht, liegt am exzellenten Nachwuchs. 500 seiner melkenden Töchter gingen bisher in die Bewertung ein. Einige von den noch jungen Milchrindern haben sehr gute Chancen am Donnerstag in Paaren/Glien bei der Milchrindschau „Blickpunkt Rind“ zur schönsten Kuh im Land gewählt zu werden.

Stationstierarzt Jan-Hendrik Osmers

Stationstierarzt Jan-Hendrik Osmers.

Quelle: Frank Bürstenbinder

Ein strenge Jury wird dem aus ganz Deutschland antransportierten Suran-Nachwuchs auf die Euter schauen, über Körpertiefe und Beckenneigung fachsimpeln, Klauenwinkel und Vordereuteraufhängung begutachten. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Etwa 90 Kühe aus mehr als 50 Zuchtstätten sind angemeldet. Nachgesagt wird der Suran-Linie ein großrahmiger Körperbau und eine robuste Gesamterscheinung. „Unser Ziel ist es langlebige Kühe zu züchten, die selten erkranken, eine ideale Futterverwertung haben und dabei effektiv Milch produzieren“, sagt RBB-Stationstierarzt Jan-Hendrik Osmers. Tiere, die es auf eine Lebensleistung von 100 000 Litern Milch bringen, sind längst keine Seltenheit mehr. Kritikern, die von Turbokühen sprechen, hält Osmers die genetische Veranlagung der Tiere entgegen. „Natürlich wählen wir die besten Rinder für die Zucht aus. Eine hohe Leistung ist kein Widerspruch zum Tierwohl.“

Rund um Deutsche Holstein

Die RBB Rinderproduktion Berlin-Brandenburg GMBH veranstaltet am Donnerstag zum 21. Mal die Milchrindschau „Blickpunkt Rind“. Rinderzüchter zeigen in Paaren/Glien ihre besten Kühe der Rasse Deutsche Holstein. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Ab 10 Uhr bestreiten Jungzüchter ihren Vorführwettbewerb. Danach sind Töchtergruppen der RBB-Vererber Xiras, Marinero, Eminem, One-Red und Suran zu sehen. Anschließend startet der Schauwettbewerb der Kühe. Gegen 15 Uhr kürt Preisrichterin Andrea Perk die „Miss Blickpunkt Rind 2015“.

Zweimal in der Woche wird Suran zum Absamen geführt. Ein nüchterner Vorgang an einer Attrappe. Nie wird der Bulle in seinem Leben eine echte Kuh decken. 150 000 Portionen Sperma hat er bereits produziert. Ein Ejakulat reicht für 600 bis 800 Portionen zu je 0,25 Milliliter. Versandfertig verpackt in kleinen Röhrchen soll eine Portion mit 15 Millionen Spermien für eine Trächtigkeit ausreichen. Das klappt nicht immer. Dann muss das weibliche Rind ein zweites oder gar drittes Mal künstlich besamt werden.

Auch im Ausland begehrt

Wer als Landwirt Sperma für seine Kühe vom Superbullen ordert, ist mit 23 Euro je Portion dabei. Ein Spitzenpreis für Spitzennachwuchs. Verkauft wird Surans Samen nicht nur in Deutschland. Auch Bauern aus England, den Niederlanden oder Dänemark sind auf den Schmergower RBB-Bullen aufmerksam geworden. Was nicht sofort vermarktet wird, lässt sich nahezu unbegrenzt in flüssigem Stickstoff lagern.

Suran ist kein Eigengewächs der RBB Rinderproduktion. Geboren wurde der Bulle auf einer Farm in Tarantasca in der italienischen Region Piemont. Die RBB-Einkäufer erwarben ihn als vier Monate altes Kalb. Die Zeit bis zur Geschlechtsreife mit zehn bis elf Monaten verbrachte der Jungstier bei einem Partnerbetrieb im mecklenburgischen Woldegk. Suran ist nicht dabei, wenn sich seine Töchter am Donnerstag der Öffentlichkeit präsentieren. Schafft es eine von ihnen bei der Miss-Wahl zur schönsten Kuh, bedeutet es für die Besitzer Ruhm und Ehre, für den Bullen Überstunden.

Von Frank Bürstenbinder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg