Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Kuhbingo zum Dorffest
Lokales Potsdam-Mittelmark Kuhbingo zum Dorffest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 11.08.2014
Spannung herrschte beim Kuhbingo. Quelle: A. Koska
Anzeige
Damelang

Die Spannung steigt. Auf eine Wiese ist mit Kreide ein Feld mit 49 Karos aufgemalt. Zwei Kühe werden auf das Areal geführt. Die einzelnen Karos sind wie bei einem Schachbrett mit Zahlen und Buchstaben bezeichnet – von A1 bis G7. Die Damelanger warten nun, wohin der erste Kuhfladen fällt. Die Rindviecher genießen das frische Grün und staunen wohl über die vielen Zuschauer ihres Tuns. Nach nur zwei Minuten ist es so weit, der erste Fladen fällt: Bingo, D4 hat gewonnen. Kerstin Pirschel erhält einen Restaurantgutschein.

Das Kuh-Bingo ist einer der Höhepunkte beim Dorffest in Damelang. Der Feuerwehrverein hat sich am Samstag bemüht, alle Gäste zufrieden zu stellen. Für Kinder gibt es Ponyreiten, Schminken, Hüpfeburg. Die Senioren können im Festzelt bei Kaffee und Kuchen reden oder beim Kegeln die Kugel rollen lassen. Die Männer des Dorfes messen sich beim Fußballturnier. „Wir haben sechs Mannschaften eingeladen, sogar eine Freizeittruppe aus Magdeburg ist angereist“, sagt Dirk Borgwardt. Der neue Ortsvorsteher genießt den Trubel. „Ich muss dem Verein für die Organisation danken“, sagt er. Auch der Gemeindebürgermeister ist angetan. „Es ist toll, dass in den Ortsteilen von Planebruch so ein reges Treiben herrscht“, sagt Ulf Dingelstaedt: „Vorige Woche das Dorffest in Freienthal, heute in Damelang.“ Kein Wunder also, dass beim guten Besuch und den vielen zufriedenen Gesichtern auch der Chef des Feuerwehrvereins über beide Wangen strahlt. „Trotz des kurzen Schauers sind alle da geblieben und feiern kräftig mit“, sagt Alexander Pirschel. Sein Strahlen wurde noch breiter, als er erfährt, dass demnächst ein Restaurantbesuch ansteht, weil seine Frau beim Kuhbingo den Hauptpreis abgeräumt hat.

Von Andreas Koska

Potsdam-Mittelmark Nicht alle Kommunen profitieren von höheren Schlüsselzuweisungen - Lange Gesichter in einigen Kämmereien

Die Steuereinnahmen im kommenden Jahr sollen steigen, einen Teil des Geldes will das Land Brandenburg an die Kommunen weitergeben. Auch im Hohen Fläming werden Städte und Gemeinden von diesem Geldsegen profitieren - allerdings nicht alle. So schauen Bad Belzig und Treuenbrietzen in die Röhre.

11.08.2014
Brandenburg/Havel Lehniner Floßfest lockte mit verschiedenen Wettbewerben - Das Wasserflugzeug düst aufs Podest

Die Ideen gehen den Veranstaltern des Lehniner Floßfestes nicht aus. Bei der 12. Ausgabe des bunten Spektakels auf dem Wasser, zu dem wieder hunderte Besucher ins Strandbad am Klostersee strömten, gab es am Samstag zum ersten Mal Wasserbiathlon zu bestaunen.

11.08.2014
Potsdam-Mittelmark Das Freiluftfestival in Hohenlobbese lebt - „Rock'n Roll, meine Damen und Herren“

Hohenlobbese wurde am Wochenende zum 22. Mal das Ziel zahlreicher Festival-Pilger. Unter der Regie der Kult-Band "Freygang" feierte das Publikum aus ganz Deutschland die Initiatoren genauso enthusiastisch wie die musikalischen Gäste, darunter Neulinge wie "Bacabs" und Altmeister wie "Dritte Wahl".

11.08.2014
Anzeige